: Kreative Streiks in Corona-Zeiten

Das Arbeitskampfgeschehen hat sich im zweiten Jahr der Corona-Pandemie normalisiert. Ziel ist in vielen Fällen der Abschluss eines Branchentarifvertrags.

: Faire Bezahlung muss verpflichtend sein

Das Entgelttransparenzgesetz scheitert an der praktischen Umsetzung. Für gerechte Bezahlung braucht es verbindlichere Regeln.

: Tarifverträge für Soloselbstständige

Vom Auftraggeber abhängige Soloselbstständige haben eine ähnlich schwache Verhandlungsposition wie Beschäftigte gegenüber dem Arbeitgeber. Sie könnten sich zusammenschließen.

Hinke, Robert : Tarif-, Lohn- und Leistungspolitik in Ostdeutschland

Eine historisch-soziologische Untersuchung am Beispiel der Metall- und Elektroindustrie (1945-2004)

: Der feine Unterschied 2

Bereinigtes Gender-Pay-Gap* für IT-Berufe in Deutschland, 2021

: Der feine Unterschied 1

Lohnvorteil in den Berufen der Informations- und Kommunikationstechnik bei tarifgebundenen gegenüber tariflosen Unternehmen, in Prozent

: Deutschland regional digital

Ausgewählte Kennziffern aus dem Fachgebiet Wirtschaft und Forschung des Deutschland-Indexes, veröffentlicht vom Fraunhofer-Institut für Offene Kommunikationssysteme, Kompetenzzentrum Öffentliche IT, 2021, nach Bundesländern

: Atlas der digitalen Arbeit 2022

Texte und Grafiken zu Transformation, Künstlicher Intelligenz und Beschäftigtenrechten

: Minijobs sind ein Irrweg

Die Coronakrise legt die Probleme geringfügiger Beschäftigung offen. Viele Minijobberinnen stehen ohne Arbeit und ohne Absicherung da. Besonders verbreitet sind Minijobs in bestimmten Regionen in Westdeutschland. Frauen sind stärker betroffen als Männer.