: Mindestlohn: Positive Signale aus Europa

Die EU-Kommission hat einen Vorschlag zur Stärkung von Mindestlohn und Tarifbindung vorgelegt. Ob daraus tatsächlich eine EU-Richtlinie wird, hängt auch von der nächsten Bundesregierung ab.

: Trends und Nachrichten

Wie sich die Umsetzung der Wahlprogramme verschiedener Parteien auf das Einkommen von Haushalten auswirken würde, wie sich der Arbeitsmarkt erholt, wer für Gesundheit sorgt, wem ein höherer Mindestlohn nutzt und wie sich die Zahl der Hochschulabschlüsse entwickelt hat.

: Mehr Mindestlohn, mehr Wachstum

Eine Erhöhung des gesetzlichen Mindestlohns auf zwölf Euro täte der gesamten Volkswirtschaft gut.

: Arbeitskosten trotz Kurzarbeit stabil

2020 haben die Arbeitskosten in Deutschland trotz des Kurzarbeits-Effekts nur moderat zugenommen – weniger als im EU-Durchschnitt.

: "Ein großer Schritt"

Die NGG und der Verband der Ernährungswirtschaft haben sich auf einen Tarifvertrag mit branchenweiten Mindestlöhnen für die Fleischwirtschaft geeinigt. WSI-Experte Thorsten Schulten ordnet den Abschluss ein.

: Mit Tarif auch in der Krise stabil

Knapp die Hälfte aller Beschäftigten erhält Urlaubsgeld. Wer in einem Betrieb mit Tarifvertrag arbeitet, hat bessere Chancen auf einen Zuschuss. Darauf ist auch in der Coronakrise Verlass.

: Chancen für eine Reform des deutschen Mindestlohnregimes nach der Bundestagswahl

Beim Mindestlohn zeigen sich in aller Deutlichkeit die Konturen einer Richtungswahl: Während die SPD, Grüne und Linke für eine substanzielle Anhebung plädieren, sehen CDU/CSU, FDP und AfD keinerlei Anpassungsbedarf.

: Mindestlohn: 12 Euro, die sich lohnen

IMK-Direktor Sebastian Dullien erläutert die positiven Effekte von 12 Euro Mindestlohn. Eine neue Studie des IMK prognostiziert nicht nur höhere Löhne für Millionen Menschen, sondern auch mehr Wirtschaftswachstum.

Schulten, Thorsten : Tariftreue und Vergabe - Mindestlohn in Thüringen

Stellungnahme anlässlich der schriftlichen Expert:innenanhörung zur Reform des Thüringer Vergabegesetzes im Ausschuss für Wirtschaft, Wissenschaft und Digitale Gesellschaft des Thüringer Landtages

: EU-Kommission für angemessene Mindestlöhne und Stärkung der Tarifbindung

In der EU könnten bis zu 25 Millionen Niedriglohnbeschäftigte von einer Anhebung der Mindestlöhne profitieren. Von Thorsten Schulten