: Ausufernde Arbeitszeiten belasten Beschäftigte

Das Sondierungspapier einer möglichen Ampelkoalition skizziert Ansätze, das Arbeitszeitgesetz aufzuweichen. Doch wer die tägliche Höchstarbeitszeit verlängert und Ruhezeiten verkürzt, schadet der Gesundheit der Beschäftigten.

: Wieso das Arbeitszeitgesetz dem Schutz der Gesundheit dient

Johanna Wenckebach und Yvonne Lott sprechen mit Marco Herack über das Arbeitszeitgesetz, dessen Nutzen für Gesundheit oder Vereinbarkeit von Familie und Beruf und wieso es äußerst kritisch wäre, wenn es geschwächt würde.

: Trends und Nachrichten

Wer rund um die Uhr arbeitet, wen die Krise vor allem trifft, wie die Betriebe in die Zukunft blicken und in welchen Branchen besonders Jobs weggefallen sind.

Lott, Yvonne / Ahlers, Elke : Flexibilisierung der Arbeitszeit

Warum das bestehende Arbeitszeitgesetz und eine gesetzliche Arbeitszeiterfassung wichtig sind

: Homeoffice und mobiles Arbeiten

Orts- und zeitflexibles Arbeiten ist für immer mehr Beschäftigte selbstverständlich. Mobile Arbeit bietet Chancen, doch sie muss geregelt werden.

: Arbeiten 4.0 erfordert ein starkes Arbeitszeitgesetz

Tägliche Höchstarbeitszeiten und Ruhezeiten sind ein wirksamer Schutz vor Überlastung und Burnout!

: Wie Arbeitszeitflexibilisierung die Vereinbarkeit von Beruf und Familie stärkt – und wie nicht

Eine Reform, die die tägliche Höchstarbeitszeit durch eine Wochenobergrenze ersetzt, ist nicht im Sinne der Beschäftigten. Studien haben belegt, dass vier Konditionen für eine erfolgreiche Arbeitszeitgestaltung unabdingbar sind.

: Warum die Ungleichheit zwischen den Geschlechtern wächst

Frauen haben während der Schul- und Kitaschließungen mehr Sorgearbeit geleistet und häufiger ihre Arbeitszeit verkürzt. Von Bettina Kohlrausch

Massolle, Julia : Die Transformation von Arbeit mitgestalten

mehr Mitbestimmung und Partizipation bei Veränderungsprozessen

: Viel zu tun

die nächste Bundesregierung steht vor großen Aufgaben ; Betriebsräte erzählen, was sie erwarten

: Arbeitszeit gemeinsam gestalten

Die Vereinbarkeit von Arbeit und Familie hängt stark vom betrieblichen Umfeld ab. Nur wenn Beschäftigte an einem Strang ziehen, können sie bessere Arbeitszeiten durchsetzen.