: Sollen mehr Geschäfte am Sonntag öffnen dürfen?

Ja - sagt Stefan Genth, Hauptgeschäftsführer des Handelsverbandes Deutschland (HDE). Nein - sagt Orhan Akman, Verdi-Bundesfachgruppenleiter Einzel- und Versandhandel.

: Die Arbeit der Zukunft gestalten

Heute entscheiden wir, wie wir morgen arbeiten. Die Zukunft ist nicht vorherbestimmt, sie muss ausgehandelt werden.

: Homeoffice: Besser klar geregelt

Die Erfahrungen der Beschäftigten mit Homeoffice sind größtenteils positiv. Allerdings sehen sie auch negative Aspekte.

: Wenn Digitalisierung Stress macht

Die Digitalisierung hat fast alle Bereiche der Arbeitswelt erfasst: Knapp vier Fünftel der Beschäftigten in Deutschland haben in den letzten fünf Jahren eine Veränderung der technischen Ausstattung ihres Arbeitsplatzes erlebt, schreiben Forscher um Henner Gimpel vom Fraunhofer-Institut für Angewandte Informationstechnik in einer aktuellen Studie.

: In der Pflege zählt vor allem der Mensch

Bislang hat die Digitalisierung weder zu einer substanziellen Arbeitsentlastung noch zu höheren Verdiensten in der Krankenpflege beigetragen. Nötig wären vor allem mehr Fachkräfte.

: Trends und Nachrichten

Von Digital Natives, künstlicher Intelligenz und den Orten der mobilen Arbeit.

: Trends und Nachrichten

Alles Corona: Über regionale Unterschiede, leere Herbergen, die wieder anlaufenden Produktion, den neusten Tiefstand und die Verlierer der Krise.

: Standards in der Fleischindustrie erhöhen

Schon vor Corona waren die Arbeitsbedingungen in der Fleischindustrie problematisch. Die Zustände in der Branche müssen dringend verbessert werden. Regelungen müssen über freiwillige Selbstvereinbarungen hinausgehen und verpflichtend gelten.

: Crowdworker: Nur scheinbar unabhängig

Die auf Crowdworking-Plattformen übliche computergesteuerte Auftragsvergabe verändert die Arbeitswelt. Diese Ausübung von Arbeitgebermacht könnte auf andere Branchen übergreifen.

Vitols, Katrin / Gabriel, Steffen : Branchenanalyse Sozialversicherungsträger

Veränderungen auf Arbeit, Beschäftigung und Leistungsanforderungen durch Digitalisierung und Organisationsstrategien

: Soziale Ungleichheit in der Corona-Krise

Die Corona-Krise hat unser Leben auf den Kopf gestellt. Doch die Krise trifft längst nicht alle gleich schwer. Der Grund dafür ist soziale Ungleichheit. Unsere Blog-Serie nimmt die Auswirkungen auf Arbeit, Wirtschaft und Leben in den Blick.