: Kreative Streiks in Corona-Zeiten

Das Arbeitskampfgeschehen hat sich im zweiten Jahr der Corona-Pandemie normalisiert. Ziel ist in vielen Fällen der Abschluss eines Branchentarifvertrags.

: Wie Amazon seine Beschäftigten kontrolliert

Amazon nutzt digitale Technologien, um Beschäftigte zu überwachen. Gewerkschaften und Datenschützer kritisieren den Konzern scharf.

: Trends & Nachrichten

Wer bei der Arbeitssuche diskriminiert wird, wer sich um die Kinderbetreuung kümmert, wie sich die Beschäftigung entwickelt und welcher Beruf bei Männern beliebter wird.

: Viele Aussteigerinnen zur Rückkehr bereit

Hunderttausende ehemalige Pflegekräfte können sich einen Wiedereinstieg vorstellen. Die Voraussetzung: deutlich bessere Arbeitsbedingungen.

: Faire Bezahlung muss verpflichtend sein

Das Entgelttransparenzgesetz scheitert an der praktischen Umsetzung. Für gerechte Bezahlung braucht es verbindlichere Regeln.

: Rückkehr in Arbeit braucht mehr Unterstützung

Die Rückkehr aus der Erwerbsminderungsrente in einen Job gelingt nur selten. Bei befristeten Renten kommt dies nicht öfter vor als bei den unbefristeten.

: Mehr Freizeit wagen

Steigende Arbeitsproduktivität und wachsende Einkommen müssten ein auskömmliches Leben und mehr Freizeit ermöglichen. Seit den 1980er-Jahren ist allerdings etwas anderes zu beobachten.

: Eine Betriebsverfassung für die Zukunft

Das Betriebsverfassungsgesetz wurde zum letzten Mal vor 50 Jahren modernisiert. Jetzt muss das Gesetz angepasst werden. Wie das geht, zeigt eine Gruppe von Expertinnen und Experten.

: Trends & Nachrichten

Wie sich die Preise fürs Eigenheim entwickeln, welche MINT-Studieren selten einen entsprechenden Beruf ergreifen, wie sich Corona auf Fehltage und auf die Digitalisierung ausgewirkt hat.

: Stabile Beschäftigung dank Betriebsräten

Bei mitbestimmten Betrieben war die Personalfluktuation während der Corona-Pandemie geringer als bei Firmen ohne Betriebsrat.

: Tarifverträge für Soloselbstständige

Vom Auftraggeber abhängige Soloselbstständige haben eine ähnlich schwache Verhandlungsposition wie Beschäftigte gegenüber dem Arbeitgeber. Sie könnten sich zusammenschließen.

: Fachwissen bleibt unverzichtbar

Die Digitalisierung verändert die Arbeitswelt. Wird die traditionelle Berufsausbildung damit überflüssig? Nein, zeigt eine Studie.