zurück
Mitbestimmung sichert Zukunft

: Mitbestimmung sichert Zukunft.

Veranstalter: Hans-Böckler-Stiftung, DGB
Ort: online
vom: 07.06.2021, 15:00 Uhr
bis: 07.06.2021, 17:30 Uhr

Infos zur Veranstaltung

Der 07.06.2021 ist für die Mitbestimmung ein zentrales Datum. Vor genau 70 Jahren trat das Montan-Mitbestimmungsgesetz in Kraft - ein Meilenstein in der Geschichte der Mitbestimmung. Grund genug, an diesem Tag in die Zukunft der Mitbestimmung zu schauen: Wie können wir die beispiellose Erfolgsgeschichte der Mitbestimmung fortführen? Welche Gestaltungsaufgaben liegen vor ihr? Wie muss die Mitbestimmung dafür weiterentwickelt werden?

Knapp 500 Zuschauerinnen und Zuschauer haben sich zu unserer Online-Veranstaltung „Mitbestimmung sichert Zukunft“ am 7. Juni zugeschaltet und live zusammen mit Expertinnen und Experten über die Zukunft der Mitbestimmung diskutiert. Für die vielen konstruktiven Fragen aus dem Publikum möchten wir uns herzlich bedanken.

In unserer Diskussion ist klar geworden, dass die Mitbestimmung auf Unternehmens- und Betriebsebene vor allem auch in Fragen der Nachhaltigkeit von großer Bedeutung ist. Freiwilligkeit hat sich hier nicht bewährt. Mitbestimmung ist dafür da, dass unternehmerische Entscheidungen nicht rein kapitalmarktorientiert getroffen werden. Nachhaltige Unternehmensführung braucht eine starke Mitbestimmung. Daher bleibt unsere dringende Empfehlung aktueller denn je: Die Mitbestimmungsgesetze müssen anhand des Vorbilds der Montanmitbestimmung reformiert und rechtliche Schlupflöcher geschlossen werden.

Den Startschuss zu unserer umfassenden Informationskampagne haben wir gemeinsam mit Reiner Hoffmann auf unserer Kampagnenseite gegeben, um die Bedeutung der Mitbestimmung im Bundestagswahljahr präsent zu halten. Wir laden Sie und dich herzlich ein, auch ein Unterstützer der Mitbestimmung zu werden. Dazu kann hier ein Foto mit einem klaren Statement zur Mitbestimmung hochgeladen werden. 

Kontakt:
Svenja-Goennemann[at]boeckler.de

Programm (pdf)

Zum 70-jährigen Jubiläum der Montanmitbestimmung ging es bei einer Veranstaltung von Hans-Böckler-Stiftung und DGB vor allem um die Zukunft. Wie kann die Mitbestimmung gestärkt werden? Und inwiefern taugt die Montanmitbestimmung dabei als Vorbild?

Zum Tagungsbericht

Der Beitrag wurde zu Ihrerm Merkzettel hinzugefügt.

Merkzettel öffnen