zurück
WSI-Mitteilungen

Preller, Stefan : Systemwechsel in der Zusatzversorgung - Ursachen, Umsetzung und Auswirkung auf die Finanzierung

Ausgabe 01/2010

Der Beitrag beschreibt den Systemwechsel in der Zusatzversorgung des öffentlichen Dienstes und analysiert dessen Einfluss auf die zukünftige Entwicklung der Finanzierung. Zur Darstellung des Systemwechsels werden zunächst das abgelöste Gesamtversorgungssystem in seiner grundlegenden Funktionsweise und die Gründe für den Systemwechsel dargestellt. Daran anschließend wird das neue Versorgungspunktemodell vorgestellt und aufgezeigt, wie die Renten und Anwartschaften in das neue System übertragen wurden. Im letzten Abschnitt skizziert der Autor am Beispiel der größten Zusatzversorgungskasse, der Versorgungsanstalt des Bundes und der Länder (VBL), die finanzielle Entwicklung der Zusatzversorgung im öffentlichen Dienst. Dabei zeigt er, wie sich der Systemwechsel in der Finanzierung niederschlägt.

Zugehörige Themen

Newsletter mit Ihren Themen

Bleiben Sie informiert: Neueste Forschungsergebnisse und Infos zu den Themen Mitbestimmung, Arbeit, Soziales, Wirtschaft. Unsere Newsletter können Sie jederzeit abbestellen.

Diese Webseite verwendet Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.
Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Der Beitrag wurde zu Ihrerm Merkzettel hinzugefügt.

Merkzettel öffnen