zurück
WSI Mitteilungen 02/2021 WSI-Mitteilungen

Keller, Berndt / Pusch, Toralf / Seifert, Hartmut : Midijobs: Die unbekannte Variante atypischer Beschäftigung

Ausgabe 02/2021

DOI: 10.5771/0342-300X-2021-2-160
 

Seiten 160-170

Zusammenfassung

Midijobs sind in der Debatte über atypische Beschäftigungsformen bislang weitgehend ausgeblendet geblieben. Der empirisch fundierte Beitrag beschreibt nicht nur Ausmaß und Entwicklung dieser Beschäftigungsform, sondern beleuchtet auch deren Strukturmerkmale. Midijobs werden überwiegend als Teilzeitbeschäftigung und mehrheitlich von Frauen ausgeübt. Beschäftigte in Midijobs zählen eher zu den mittleren Altersgruppen und sind etwas weniger qualifiziert als die übrigen sozialversicherungspflichtig Beschäftigten ; sie arbeiten vor allem in Dienstleistungsbereichen, in eher einfachen Tätigkeiten und erzielen niedrige Stundenlöhne. Im Vergleich zu sozialversicherungspflichtig Beschäftigten oberhalb der Midijobgrenze lassen sich höhere Mobilitätsquoten in und umgekehrt aus Nichterwerbstätigkeit beobachten.

Abstract

Midi-jobs: The Unknown Variant of Atypical Employment

Midi-jobs have so far been largely ignored in the debate on atypical forms of employment in Germany. This empirically-based article not only describes the extent and development of this form of employment, but also sheds light on structural characteristics. Midi-jobs are predominantly part-time employment, mainly performed by women and more likely to be in the intermediate age groups. Midi-jobbers are on average somewhat less qualified than the other employees subject to social insurance contributions and work in rather simple jobs, widespread mainly in service sectors. They earn lower hourly wages and mobility rates are seen to be higher when examining movement both in and out of employment.

Zugehörige Themen

Newsletter mit Ihren Themen

Bleiben Sie informiert: Neueste Forschungsergebnisse und Infos zu den Themen Mitbestimmung, Arbeit, Soziales, Wirtschaft. Unsere Newsletter können Sie jederzeit abbestellen.

Der Beitrag wurde zu Ihrerm Merkzettel hinzugefügt.

Merkzettel öffnen