zurück

:Dr. Dorothea Voss

Dorothea Voss

Abteilung:
Forschungsförderung

Referat:
Abteilungsleitung

Telefon:
+49 211 7778 194

Nachricht senden

Zur Person

geb. 1968 in Lüneburg. Sie studierte 1990-1996 Volkswirtschaftslehre, Soziologie und Politikwissenschaften an der Universität zu Kiel und am Institut für Weltwirtschaft. Von 1997-2011 war sie Wissenschaftlerin am Institut Arbeit und Qualifikation (IAQ) an der Universität Duisburg-Essen, wo sie promovierte. Seit September 2011 leitet sie das Referat „Zukunft des Wohlfahrtsstaat“ und seit November 2015 die Abteilung Forschungsförderung in der Hans-Böckler-Stiftung.
Ihre fachlichen Arbeitsschwerpunkte sind Zukunft und Bedeutung sozialer Dienstleistungen, soziale Sicherungs(lücken) im Lebenslauf und Ungleichheitsstrukturen in sozialen Lebenslagen.

druckfähiges Foto zum Download

Veröffentlichungen

2019 Kohlrausch, Bettina / Schildmann, Christina / Voss, Dorothea (Hrsg.): Neue Arbeit - neue Ungleichheiten? Folgen der Digitalisierung. Weinheim: Beltz Juventa

2019 Brussig, Martin / Mühge, Gernot / Voss, Dorothea: Gesundheit im Betrieb. Konzepte, Erfahrungen, Strategien in: WSI Mitteilungen 05/2019, Editorial S. 326

2019 Grgic, Mariana,Larsen, Christa,Rand, Sigrid,Riedel, Birgit,Voss, Dorothea: Vertane Chancen der Fachkräftebindung in der Pflege (pdf). HBS- Forschungsförderung Policy Brief Nr. 5

Schildmann, Christina / Voss, Dorothea (2018): Aufwertung von sozialen Dienstleistungen. Warum sie nötig ist und welche Stolpersteine noch auf dem Weg liegen (pdf). Forschungsförderung Report Nr. 4

Evans, Michaela / Hielscher, Volker / Voss, Dorothea (2018): Damit Arbeit 4.0 in der Pflege ankommt. Wie Technik die Pflege stärken kann (pdf). Forschungsförderung Policy Brief Nr. 4

Ahlers, Elke / Klenner, Christina / Lott, Yvonne / Maschke, Manuela / Müller, Annekathrin / Schildmann, Christina / Voss, Dorothea / Weusthoff, Anja (2018): Genderaspekte der Digitalisierung der Arbeitswelt (pdf). Arbeitspapier, Bd. 311

Vollständige Publikationsliste (pdf)


Newsletter mit Ihren Themen

Bleiben Sie informiert: Neueste Forschungsergebnisse und Infos zu den Themen Mitbestimmung, Arbeit, Soziales, Wirtschaft. Unsere Newsletter können Sie jederzeit abbestellen.

Der Beitrag wurde zu Ihrerm Merkzettel hinzugefügt.

Merkzettel öffnen