zurück

: Neue Akteure der Elektromobilität

Veranstalter: Hans-Böckler-Stiftung, Frauenhofer ISI Karlsruhe, Borderstep Institut Hannover
Ort: online, per BlueJeans
vom: 24.03.2021, 15:00 Uhr
bis: 24.03.2021, 17:30 Uhr

Angetrieben durch ökonomische Globalisierung, technische Innovation in Form von Elektrifizierung und Digitalisierung sieht sich auch die Automobilindustrie neuen Herausforderungen gegenüber. Das Projekt „Transformation der Wertschöpfung in der Automobilindustrie“ im Forschungsverbund „Ökonomie der Zukunft“ untersucht, inwiefern sich diese Trends auf die Automobilindustrie auswirken. Bis dato sind bereits drei Working Paper entstanden, die spannende Ergebnisse zutage gefördert haben. Diese Ergebnisse wollen wir euch gern vorstellen und mit euch online diskutieren.

Die Veranstaltung findet über das Videokonferenztool BlueJeans statt: https://bluejeans.com/768663786

Einwahlmöglichkeit ab 14:30 Uhr. 

Kontakt:

Dr. Barbara Fulda

Veranstaltungsprogramm (pdf)

Newsletter mit Ihren Themen

Bleiben Sie informiert: Neueste Forschungsergebnisse und Infos zu den Themen Mitbestimmung, Arbeit, Soziales, Wirtschaft. Unsere Newsletter können Sie jederzeit abbestellen.

HANS. BÖCKLER NEWS

Hans. Böckler News

Was die Hans-Böckler-Stiftung bewegt und beschäftigt, Analysen unserer Experten und Wissenschaftler zu aktuellen Themen, neue Veröffentlichungen, die wichtigsten Termine und Neuigkeiten – mit HANS. alle zwei Wochen in Ihrem Postfach.

Der Beitrag wurde zu Ihrerm Merkzettel hinzugefügt.

Merkzettel öffnen