zurück

: Engineering- und IT-Tagung: Update aus dem Homeoffice

Veranstalter: Hans-Böckler-Stiftung, IG Metall
Ort: online
vom: 09.09.2020, 15:00 Uhr
bis: 11.09.2020, 17:00 Uhr

Die Corona Pandemie hat unser Wirtschafts- und Arbeitsleben schwer getroffen. Neben Einschränkungen im Privatleben, dem größten ökonomische Einbruch der Nachkriegszeit, Kurzarbeit und Massenexperimenten mit Homeoffice, erleben wir auch einen massiven Digitalisierungsschub und ein Neusortieren von Wertschöpfungsketten.

Wir wollen der Frage nachspüren, welche Herausforderungen und Chancen der „lockdown“ für die Arbeits- und Lebenswelt von morgen hat. Dabei diskutieren Expert*innen aus Betrieben und Wissenschaft unter anderem wirtschaftliche Strategien zur Überwindung der Corona-Krise, Anforderungen für eine moderne Mitbestimmung sowie die Gestaltung einer beschleunigten Transformation. Darüber hinaus geht es, wie der Titel schon verrät, um Eure und unsere Erfahrungen und Gestaltungsideen zum Thema mobiles Arbeiten und dem Homeoffice.

Die Tagung findet digital, an drei aufeinander folgenden Tagen, in jeweils zwei Slots statt. Näheres entnehmen Sie bitte dem beigefügten Programm.

Kontakt:
Jennifer-Buesen[at]boeckler.de

Einladung (pdf)

Geschlossene Veranstaltung für eingeladen Teilnehmerkreis.

Newsletter mit Ihren Themen

Bleiben Sie informiert: Neueste Forschungsergebnisse und Infos zu den Themen Mitbestimmung, Arbeit, Soziales, Wirtschaft. Unsere Newsletter können Sie jederzeit abbestellen.

Der Beitrag wurde zu Ihrerm Merkzettel hinzugefügt.

Merkzettel öffnen