zurück

: Modul 4+

Veranstalter: Hans-Böckler-Stiftung
Ort: Online
vom: 03.08.2021
bis: 29.08.2021

Da pandemiebedingt Reisen in die Volksrepublik China nicht möglich sind, müssen wir so viel wie möglich aus China hierher zu uns holen. Daher gibt es die Möglichkeit an einem gecoachten interkulturellen Austausch teilzunehmen. Drei Wochen lang arbeiten die Teilnehmenden aus Deutschland mit Studierenden aus China, die sich auf einen Studienaufenthalt in Deutschland vorbereiten, gemeinsamen an einem Projekt. In regelmäßigen Abständen tauschen sich die Teams über die Zusammenarbeit und die gemachten Fortschritte aus und bekommen Unterstützung von einer Coach. Die Resultate der Zusammenarbeit werden nach Abschluss von den Teams vorgestellt. Das Projekt ermöglicht den Teilnehmenden bereits von zuhause aus in den Austausch mit dem jeweils anderen Land zu treten und bereits erworbene Fähigkeiten (interkulturelle & sprachliche Kompetenz) direkt einzusetzen und zu erproben. Stipendiat*innen, die einen Auslandsaufenthalt in China fest einplanen, können sich ab jetzt für einen Interkulturellen Austausch mit Studierenden aus China bewerben. Begleitet wird der Interkulturelle Austausch von einem Peer-Coaching. 

Bitte trage deine Daten in die Anmeldemaske ein und schicke das ausgefüllte Motivationsschreiben an chin-kobe@boeckler.de.

Kontakt:
Arvid Kempf

Weitere Infos:
Motivationsschreiben (PDF)

Geschlossene Veranstaltung für CHIN-KoBe Teilnehmer*innen

Zur Veranstaltung anmelden

Der Beitrag wurde zu Ihrerm Merkzettel hinzugefügt.

Merkzettel öffnen