Grafikdatenbank

Suchergebnis
Ergebnisse 1 bis 10 von 33 nach Personalpolitik / Personalarbeit
Sortiert nach Heftnummer | Titel

Arbeit 4.0
Arbeit wird intensiver
Bei den betrieblichen Rahmenbedingungen in Deutschland besteht aus Sicht der Beschäftigten erheblicher Verbesserungsbedarf. (Böckler Impuls 04/2017)  
Arbeitswelt
Flucht nach Deutschland
Flüchtlinge haben dazu beigetragen, dass die Zuwanderung nach Deutschland 2015 einen neuen Höchststand erreicht hat. (Böckler Impuls 14/2016)  
Arbeitswelt
Schmutziges Geschäft
Bei Krankenhäusern geht das Outsourcing von Reinigungsdiensten mit deutlich höheren Infektionsraten einher. (Böckler Impuls 12/2016)  
Werkverträge
Betriebe sehen Risiken bei Werkverträgen
Werkverträge führen häufig zu höheren Kosten und mehr Aufwand. Dies wird jedoch bei der Vergabe selten einkalkuliert. (Böckler Impuls 20/2015)  
Arbeitsbedingungen
Je größer der Betrieb, desto mehr Werkverträge
Im verarbeitenden Gewerbe haben acht Prozent der Betriebe in den vergangenen zwölf Monaten Werkverträge genutzt. Besonders verbreit waren Werkverträge in Großbetrieben mit mehr als 500 Mitarbeitern. (Böckler Impuls 16/2015)  
Arbeitsbedingungen
Nicht selten längere Arbeit und weniger Lohn
45 Prozent der befragten Manager von Werkbestellern gaben an, dass Onsite-Werkvertragsarbeiter weniger Lohn als Stammbeschäftigte erhalten. 19 Prozent sagten, dass die Werkvertragsarbeiter länger arbeiten. (Böckler Impuls 16/2015)  
Arbeitsbedingungen
Besteller mischt sich häufig ein
In fast jedem zweiten Betrieb weisen Führungskräfte des Werkbestellers die Arbeiter des Werkvertragsnehmers an. Das ist rechtlich problematisch. (Böckler Impuls 16/2015)  
Arbeitsbedingungen
Betriebe versprechen sich mehr Flexibilität und weniger Kosten
Ein Großteil der Betriebe nutzt Werkverträge, um mehr Flexibilität zu erhalten. Daneben gibt gut ein Drittel zu, dass es auch um die Senkung von Personalkosten geht. (Böckler Impuls 16/2015)  
Arbeitsbedingungen
Weniger Engagement
Beim Ausmaß der ehrenamtlichen Aktivitäten von Beschäftigten ist EU-weit ein Rückgang zu verzeichnen. (Böckler Impuls 12/2014)  
Arbeitsbedingungen
Arbeitsplatzautonomie geht zurück
Die Autonomie der europäischen Beschäftigten hat im vergangenen Jahrzehnt abgenommen. (Böckler Impuls 12/2014)