Grafikdatenbank

Suchergebnis
Ergebnisse 1 bis 10 von 35 nach Innovation und Technologien
Sortiert nach Heftnummer | Titel

Arbeitsmarkt
Gewinne und Verluste halten sich die Waage
Laut einer Simulationsrechnung des IAB wird der digitale Fortschritt das Gesamtniveau der Beschäftigung kaum beeinträchtigen. (Böckler Impuls 08/2018)  
Digitalisierung
Digitalisierung oft ohne Mitbestimmung
Bislang werden Beschäftigte bei der Einführung neuer Technologien nur unzureichend eingebunden. (Böckler Impuls 05/2018)  
Digitalisierung
Fortschritt für Jung und Alt
Von physischen Erleichterungen durch digitale Technologien profitieren die jüngsten und die ältesten Beschäftigtengruppen am meisten. (Böckler Impuls 01/2018)  
Wirtschaftspolitik
Klamme Kommunen
Die öffentliche Investitionsquote stagniert. (Böckler Impuls 01/2018)  
Gesundheitswesen
Smartphone statt Stethoskop?
Digitale Technologien haben auf breiter Front in deutschen Krankenhäusern Einzug gehalten. (Böckler Impuls 20/2017)  
Gesundheitswesen
Digitale Schattenseiten
Die Digialisierung des Gesundheitswesens hat zu einer deutlichen Arbeitsverdichtung geführt. (Böckler Impuls 20/2017)  
Arbeitswelt
Fast jeder Dritte von einer Fremdfirma
Hoher Anteil von Leiharbeitern und Werkvertragsnehmern in der deutschen Autoindustrie. (Böckler Impuls 06/2017)  
Wachstum
Weniger Wachstum in den Industrieländern
In den Industrieländern hat der Produktivitätsfortschritt deutlich abgenommen. (Böckler Impuls 06/2017)  
Arbeit 4.0
Arbeit wird intensiver
Bei den betrieblichen Rahmenbedingungen in Deutschland besteht aus Sicht der Beschäftigten erheblicher Verbesserungsbedarf. (Böckler Impuls 04/2017)  
Arbeitswelt
Arbeit wird digitaler
Über vier Fünftel der Beschäftigten sind von der Digitalisierung betroffen. (Böckler Impuls 02/2017)