Handlungs- und Strategieansätze für die Mitbestimmung

Daum, Mario

Gestaltung von Arbeit in Zeiten des digitalen Strukturwandels in der Zeitungsbranche. Reihe: Mitbestimmungspraxis, Nr. 26.
Düsseldorf:  2019, ISSN: 2366-0449. 25 Seiten


Download

Kurzbeschreibung:


Die Arbeitswelt befindet sich seit einigen Jahren in einem tiefgreifenden Umbruch, der durch die digitale Transformation eine neue Intensität erfährt. Betriebsräte sehen sich in dessen Folge einer Reihe an Herausforderungen ausgesetzt, die in diesem Arbeitspapier mit Blick auf die Zeitungsbranche dargestellt werden. Aufbauend auf diese Darstellung werden Handlungs- und Strategieansätze auf Grundlage des rechtlichen Handlungsrahmens sowie der Literatur dargelegt, die es Betriebsräten ermöglichen soll, die bestehenden Herausforderungen im Sinne der Beschäftigten aktiv zu begegnen und den Umbruch und dessen Auswirkungen mitzugestalten.Das Arbeitspapier bietet zudem einige methodische Ansätze sowie ein umfassendes Didaktik-Konzept, die es ermöglichen sollen, Handlungs- und Strategieansätze branchen- bzw. betriebsorientiert zu entwickeln und anhand der rechtlichen Handlungsmöglichkeiten umzusetzen.



X

Hinweis zur Nutzung von Cookies auf dieser Website

Diese Website benutzt Cookies. Indem Sie die Website und ihre Angebote nutzen und weiter navigieren, akzeptieren Sie diese Cookies. Die Nutzung der Cookies können Sie in Ihren Browser-Einstellungen ändern. Wir benutzen außerdem Tracking-Cookies der Tracking-Tools Matomo und Webtrekk. Diese werden nur gesetzt, wenn Sie auf den „Einverstanden“-Button klicken. Solange Sie dies nicht tun, nutzen Sie die Website und Ihre Angebote, ohne dass die genannten Tracking-Tools aktiviert werden. Durch die Betätigung des Einverstanden-Buttons willigen Sie auch in das durch Facebook Insights getätigte Tracking auf der Facebook Fanpage der Hans-Böckler-Stiftung ein. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.


Einverstanden