Digitalisierung - Zukunft wird jetzt ausgehandelt

Kluge, Norbert / Maschke, Manuela / Mierich, Sandra / Siebertz, Angela / Werner, Nils

Monitor Digitalisierung in Betriebsvereinbarungen. Reihe: Mitbestimmungsreport, Nr. 54.
Düsseldorf:  2019, ISSN: 2364-0413. 18 Seiten


Download

Kurzbeschreibung:


Wie verankern Betriebs- und Personalräte Mitbestimmung in Betriebsvereinbarungen? Frühzeitige Einbindung in Prozesse und projektbezogenes Arbeiten im Gremium sind Verfahrensweisen, die Betriebs- und Personalräte dazu nutzen. In unseren "Portraits" werden diese Praktiken sowie die Umsetzung abgeschlossener Betriebs- und Dienstvereinbarungen zur Digitalisierung beleuchtet. Demgegenüber steht bei den "Beispielen aus der Praxis" die Vereinbarung selbst im Fokus. Kommentare von Betriebs- und Personalräten bieten zusätzliche Orientierung.Die Folgen flexibilisierter Arbeit sind absehbar. Die neuen Systeme und digitalen Hilfsmittel erweisen sich als zunehmend komplex. Durch einen kontinuierlichen Mitbestimmungsprozess und regelmäßige Rückkopplung mit den Beschäftigten können Chancen identifiziert und entsprechende Maßnahmen etabliert werden.



X

Hinweis zur Nutzung von Cookies auf dieser Website

Diese Website benutzt Cookies. Indem Sie die Website und ihre Angebote nutzen und weiter navigieren, akzeptieren Sie diese Cookies. Die Nutzung der Cookies können Sie in Ihren Browser-Einstellungen ändern. Wir benutzen außerdem Tracking-Cookies der Tracking-Tools Matomo und Webtrekk. Diese werden nur gesetzt, wenn Sie auf den „Einverstanden“-Button klicken. Solange Sie dies nicht tun, nutzen Sie die Website und Ihre Angebote, ohne dass die genannten Tracking-Tools aktiviert werden. Durch die Betätigung des Einverstanden-Buttons willigen Sie auch in das durch Facebook Insights getätigte Tracking auf der Facebook Fanpage der Hans-Böckler-Stiftung ein. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.


Einverstanden