Arbeiten 4.0

Maschke, Manuela / Mierich, Sandra / Werner, Nils

Diskurs und Praxis in Betriebsvereinbarungen - Teil 2. Reihe: Mitbestimmungsreport, Nr. 41.
Düsseldorf:  2018, ISSN: 2364-0413. 32 Seiten


Download

Kurzbeschreibung:


Die Leitfrage für diesen Report lautet: Was bedeutet Arbeiten 4.0 bereits heute im betrieblichen Alltag? Welche Herausforderungen stellt die Digitalisierung an die betriebliche Regelungspraxis und mit welchen Herausforderungen für die Mitbestimmung geht dies einher? Anhand von Beispielen aus Betriebs- und Dienstvereinbarungen sowie einzelner Tarifverträge wird beleuchtet, wie die Akteure der Mitbestimmung den technologischen Wandel strategisch und im Interesse der Beschäftigten mitgestalten können. Mitbestimmung im Kontext von Arbeiten 4.0, vernetzte Kommunikation, Arbeitsorganisation sind einige zentrale Regelungsfelder.



X

Hinweis zur Nutzung von Cookies auf dieser Website

Diese Website benutzt Cookies. Indem Sie die Website und ihre Angebote nutzen und weiter navigieren, akzeptieren Sie diese Cookies. Die Nutzung der Cookies können Sie in Ihren Browser-Einstellungen ändern. Wir benutzen außerdem Tracking-Cookies der Tracking-Tools Matomo und Webtrekk. Diese werden nur gesetzt, wenn Sie auf den „Einverstanden“-Button klicken. Solange Sie dies nicht tun, nutzen Sie die Website und Ihre Angebote, ohne dass die genannten Tracking-Tools aktiviert werden. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.


Einverstanden