Auswertungen

Mitarbeiterkapitalbeteiligung

Ausgewertet: 30 Vereinbarungen aus den Jahren 1971 - 2011


Beschäftigte am Kapital des Unternehmens zu beteiligen, kann sich positiv auf die Unternehmensproduktivität auswirken. Im internationalen Vergleich beteiligen jedoch nur relativ wenige Unternehmen in Deutschland ihre Beschäftigten am Eigen- oder Fremdkapital. Auch das Mitarbeiterkapitalbeteiligungsgesetz (MKBG) aus dem Jahr 2009 mit verbesserten Fördermöglichkeiten führte nicht zu einer wesentlichen Belebung.
Die geringe Beachtung ist einerseits verwunderlich, da mit einer finanziellen Beteiligung betriebswirtschaftlich auch Motivationswachstum prognostiziert wird. Andererseits bedeutet Kapitalbeteiligung auch Beteiligung am unternehmerischen Risiko. Beschäftigte tragen ohnehin das Risiko, ihren Arbeitsplatz womöglich zu verlieren, sollte das Unternehmen insolvent werden. In diesem Fall würden sie darüber hinaus womöglich auch ihr eingesetztes Kapital verlieren. Ein anderes Argument dagegen könnte lauten: Wer mitfinanziert, will auch mitbestimmen. Auch dies könnte ein Grund sein, warum Eigentümer von Unternehmen nicht unbedingt ihre Belegschaften am Kapital beteiligen.
Die vorliegende Untersuchung hat die zurückliegenden gesetzlichen Veränderungen zum Anlass genommen, insgesamt 30 betriebliche Vereinbarungen zur Mitarbeiterkapitalbeteiligung zu analysieren. Am häufigsten werden Belegschaftsaktien geregelt, stille Beteiligungen, Genussrechte/-scheine, Mitarbeiterdarlehen sowie Aktienoptionen.
Letztere stellen eher einen Sonderfall dar, denn: Werden die erhaltenen Aktien sofort wieder verkauft, handelt es sich eher um ein Modell der Erfolgsbeteiligung.
Unabhängig vom jeweiligen Beteiligungsmodell wurden auch übergreifende Aspekte wie der Einsatz von Mitarbeiterbeteiligungsgesellschaften, Finanzierungswege einer Kapitalbeteiligung und die Übertragbarkeit der Beteiligung bei Ausscheiden aus dem Unternehmen oder Tod untersucht.


zurück

Login

Melden Sie sich an, um Ihre Merkliste anzeigen zu können

RegistrierenPasswort vergessen?

X

Hinweis zur Nutzung von Cookies auf dieser Website

Dieses Portal verwendet Cookies zur Optimierung der Browserfunktion. Die Cookie-Einstellungen für diese Website sind auf „alle Cookies zulassen“ festgelegt. Wenn Sie fortsetzen bzw. diesen Hinweis schließen, ohne Ihre Einstellungen zu ändern, stimmen Sie diesen zu.



Mehr Informationen zu Cookies