Digital, mobil, überfordert

Digital, mobil, überfordert

Mobile und digitale Technologien verändern die Arbeitswelt. Nicht selten wird ständige Erreichbarkeit zum Stressfaktor. Beschäftigte müssen besser geschützt werden. 


mehr ...

Bildung

Arbeiterkinder werden seltener Master

Kinder ohne bildungsbürgerlichen Hintergrund studieren nicht nur seltener als andere. Sogar wenn sie es an die Uni geschafft haben, wirkt die soziale Herkunft weiter: Sie begnügen sich häufiger mit dem Bachelor-Abschluss, statt ein Master-Studium dranzuhängen. mehr...

Artikel als PDF downloaden

Löhne

Kaum noch Tarife unter 8,50 Euro

Beschäftigte mit Tarifverträgen sind immer seltener von Niedriglöhnen betroffen. Aktuell sehen nur noch sechs Prozent der tariflichen Vergütungsgruppen Löhne unter 8,50 Euro vor. mehr...

Artikel als PDF downloaden

Wirtschaftswissenschaft

„Ich habe die alte Generation von Ökonomen abgeschrieben“

Das IMK wird zehn Jahre alt. Gustav Horn, Gründer und wissenschaftlicher Direktor des Instituts, über die Krise in Europa und die Krise der Wirtschaftswissenschaft. mehr...

Artikel als PDF downloaden

Arbeitswelt

Digital, mobil, überfordert

Mobile und digitale Technologien verändern die Arbeitswelt. Nicht selten wird ständige Erreichbarkeit zum Stressfaktor. Beschäftigte müssen besser geschützt werden. mehr...

Artikel als PDF downloaden

Arbeitsschutz

Mit Werkvertrag im toten Winkel

Der Arbeitsschutz hat mit den Veränderungen auf dem Arbeitsmarkt nicht Schritt gehalten: Bei atypisch Beschäftigten greifen viele Instrumente nicht. mehr...

Artikel als PDF downloaden

Ausbildung

Azubis im Westen verdienen oft mehr

Was Azubis verdienen, hängt nicht nur vom Beruf, sondern auch vom Ausbildungsort ab: Je nach Region variiert die monatliche Bezahlung um bis zu 286 Euro. mehr...

Artikel als PDF downloaden

Verteilung

Gewerkschaften verringern Ungleichheit

Nimmt die Zahl der gewerkschaftlich organisierten Beschäftigten ab, geht ein größerer Teil der Wirt-schaftsleistung an die Spitzenverdiener. Das zeigt eine internationale Studie. mehr...

Artikel als PDF downloaden

Chancengleichheit

Warum Skandinavien sozialer ist

Die skandinavischen Gesellschaften liegen bei der Chancengleichheit weit vorn. Eine aktuelle Analyse zeigt: Das ist das Ergebnis politischer Anstrengungen, vor allem in den Bereichen Bildung und Geschlechtergleichstellung. mehr...

Artikel als PDF downloaden



X

Hinweis zur Nutzung von Cookies auf dieser Website

Diese Website benutzt Cookies. Indem Sie die Website und ihre Angebote nutzen und weiter navigieren, akzeptieren Sie diese Cookies. Die Nutzung der Cookies können Sie in Ihren Browser-Einstellungen ändern. Wir benutzen außerdem Tracking-Cookies der Tracking-Tools Matomo und Webtrekk. Diese werden nur gesetzt, wenn Sie auf den „Einverstanden“-Button klicken. Solange Sie dies nicht tun, nutzen Sie die Website und Ihre Angebote, ohne dass die genannten Tracking-Tools aktiviert werden. Durch die Betätigung des Einverstanden-Buttons willigen Sie auch in das durch Facebook Insights getätigte Tracking auf der Facebook Fanpage der Hans-Böckler-Stiftung ein. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.


Einverstanden