Deutscher Betriebsrätetag

Deutscher Betriebsräte-Preis 2017

Die Preisträger

Der Betriebsrat des Klinikums Coburg setzte durch, dass erstmals Rotkreuzschwestern an einem deutschen Klinikum den Betriebsrat mitwählen und in ihm vertreten sind. Seit 2017 sind alle ehemaligen Rotkreuzschwestern zudem direkt beim Klinikum beschäftigt und werden nach TVöD bezahlt.

Der Preisträger in Gold und alle weiteren bei DGB.de

Teaserbild
Foto: Iris von Stein

Gewinner des Publikumspreises und des Betriebsräte-Preises in Silber

Lear Corporation Wismar: Harter Weg zum besseren Schichtmodell

Über zwei Jahre dauerten die Verhandlungen. Am Ende hat der Betriebsrat ein besseres Schichtmodell durchgesetzt, das die gesundheitlichen Belastungen für die Mitarbeiter senkt.

mehr im Magazin Mitbestimmung ...

Bericht vom BetriebsräteTag 2017

"Rebellisch wenn es sein muss"

Die Politik muss Arbeitnehmerrechte und Mitbestimmung stärken. Der Wille dazu ist da, wie die Diskussion am ersten Tag des Deutschen Betriebsrätetags 2017 zeigte. mehr ...

Teaserbild
Foto: SYNLAB Eesti

Deutscher Betriebsräte-Preis 2017 Bronze

Synlab: Jetzt mitbestimmt bis zum Aufsichtsrat

Ein Unternehmen auf Expansionskurs mit den Schattenseiten schnellen Wachstums: Das war Synlab. Bis die Beschäftigten die Mitbestimmung erkämpften – auch an der Spitze des Unternehmens.

mehr im Magazin Mitbestimmung ...

Nominiert für den Deutschen Betriebsrätepreis 2017

Guter Kompromiss im Streit um befristete Verträge

Die Betriebsräte des Internationalen Bundes kämpfen erfolgreich gegen befristete Verträge. 2016 wurde eine Konzernvereinbarung unterschrieben, die für die Branche der sozialen Träger zukunftsweisend sein könnte.

mehr im Magazin Mitbestimmung ...

Teaserbild

Mitbestimmungspraxis

Generationswechsel im Betriebsrat

Welche Maßnahmen ergreifen Betriebsräte, um den Generationenwechsel im Gremium in den nächsten Jahren gut zu bewältigen? Sechs Betriebsräte konnten zum aktuellen Stand der Umsetzung befragt werden.

Mitbestimmungspraxis Nr. 8 (pdf)

Nominiert für den Deutschen Betriebsrätepreis 2017

Fränkische Rohrwerke: Eine Stiftung für Kollegen in Not

Mit dem Geld aus dem ERA-Fonds hat der Betriebsrat beim Marktführer im fränkischen Königsberg eine Belegschaftsstiftung für Kollegen initiiert, die in Not geraten sind.

zum Beitrag (pdf)

Teaserbild
Foto: Dirk Baumbach

Rückblick

Deutscher Betriebsrätetag 2016

Auf dem Deutschen BetriebsräteTag 2016 zeigten Betriebsräte anschaulich, was sie alles bewegen können. Den Kollegen der BASF SE gelang es etwa, Zukunftsinvestitionen von rund 10 Milliarden Euro zu vereinbaren. Dafür erhielten sie den Deutschen Betriebsrätepreis 2016 in Gold. Ein Rückblick. mehr ...

Rückblick

Deutscher Betriebsrätetag 2015

Bei den 14 nominierten Projekten ging es um bedarfsgerechte Arbeitszeitmodelle, betriebliche Lösungen für den demografischen Wandel, Fachkräftesicherung, die Verbesserung von Arbeitsbedingungen und vieles mehr. Mit Gold wurden die Betriebsräte der Volkswagen AG aus Salzgitter ausgezeichnet. mehr ...

Teaserbild
Foto: HBS

Rückblick

Deutscher Betriebsrätetag 2014

Betriebliches Gesundheitsmanagement, Beschäftigungs- und Standortsicherung, bedarfsgerechte Arbeitszeitmodelle - dies waren nur einige der Themen der nominierten Betriebsratsprojekte des Jahres 2014. Die höchste Auszeichnung ging an den Betriebsrat von BMW für eine Betriebsvereinbarung zur mobilen Arbeit. mehr ...

X

Hinweis zur Nutzung von Cookies auf dieser Website

Dieses Portal verwendet Cookies zur Optimierung der Browserfunktion. Die Cookie-Einstellungen für diese Website sind auf „alle Cookies zulassen“ festgelegt. Wenn Sie fortsetzen bzw. diesen Hinweis schließen, ohne Ihre Einstellungen zu ändern, stimmen Sie diesen zu.



Mehr Informationen zu Cookies