Böckler Seminar für Aufsichtsräte

Personalstrategie: Wie gehen Unternehmen mit dem zentralen Wettbewerbsfaktor Personal um?

Strategisches Personalmanagement als Gestaltungsfeld des Aufsichtsrates

Veranstalter: Hans-Böckler-Stiftung

Ort: Düsseldorf

vom: 20.09.2018

bis: 21.09.2018

Geschlossene Veranstaltung für Aufsichtsratsmitlglieder

Personalfragen werden in Tagungen für Aufsichtsratsmitglieder nur selten und oft als Unterthema der Corporate Social Responsibility (CSR) behandelt. Die Personalstrategie und ihre Umsetzung können allerdings im Umfeld einer dynamischen Wissensgesellschaft entscheidend für die Wettbewerbsfähigkeit der Unternehmen sein. Gleichzeitig bestimmen die Personalstrategien auch die Chancen und Risiken, die sich für die Arbeitnehmerinnen und Arbeitnehmer ergeben. Die Auseinandersetzung mit der Personalstrategie und die vielfältigen Wege ihrer Beeinflussung sind für die Arbeitnehmervertreter in Aufsichtsräten deshalb von herausragender Bedeutung.

Inhalt :

  • Strategisches Personalmanagement: Definitionen, Prozesse, Bezugsrahmen
  • Position des HR im Strategieportfolio eines weltweit agierenden Unternehmens
  • Aufsichtsrat und Arbeitsdirektor: Das Zusammenspiel der Mitbestimmungsebenen
  • Wirkungen des Strategischen Personalmanagements in Theorie und Praxis
  • Fallstudien zur Praxis der Personalberichterstattung und der unternehmerischen Personalstrategien
  • Die richtigen Fragen stellen – Kritische Analyse eines Personalberichts in Arbeitsgruppen
  • Aufgaben und Handlungsmöglichkeiten des Aufsichtsrates, Ansatzpunkte im Geschäfts-, Personal-, Lage- und im Risikobericht, Einfluss auf die Strategie von der Plausibilitätsprüfung bis zur Entwicklung eigener Vorschläge.

An Beispielen aus der Praxis zu Personalentwicklung, Personalplanung oder Personalrisikomanagement erarbeiten wir gemeinsam eine Vorgehensweise, um die Personalstrategie des Unternehmens zu prüfen und eigene Überlegungen in die Strategiebestimmungen einzubringen.

Referentinnen / Referenten:
Dr. Judith Beile, wmp consult - Wilke Maack GmbH, Hamburg
Prof. Dr. Wolfgang Elšik, Wirtschaftsuniversität Wien
N.N., Personalvorstand / Arbeitsdirektor/-in
Jan-Paul Giertz, Hans-Böckler-Stiftung, Referat Betriebliches Personal- und Sozialwesen

Tagungsleitung:
Jan-Paul Giertz, Hans-Böckler-Stiftung, Referat Betriebliches Personal- und Sozialwesen

Teilnehmer:
Aufsichtsratsmitglieder

Kosten:
Es fallen keine Seminargebühren und keine Übernachtungskosten an. Lediglich die Fahrtkosten sind von den Teilnehmern selbst zu tragen. Die Teilnehmerzahl ist stark begrenzt, deshalb können wir die Anmeldungen nur nach Reihenfolge des Eingangs berücksichtigen. Im Falle einer Überbuchung wird durch die Tagungsleitung die Möglichkeit eines Zusatztermins geprüft

Anmeldung:
Janine Bernecker

Stichwort: Böckler Seminar „Personalstrategie“
Mit folgenden Angaben: Name der Gewerkschaft, Mitgliedschaft in Gewerkschaft seit…,
Name des Unternehmens der Mitgliedschaft im Aufsichtsrat, Rechtsform des Unternehmens/Börsennotierung, drittelbeteiligter oder paritätisch besetzter Aufsichtsrat.


X

Hinweis zur Nutzung von Cookies auf dieser Website

Dieses Portal verwendet Cookies zur Optimierung der Browserfunktion. Die Cookie-Einstellungen für diese Website sind auf „alle Cookies zulassen“ festgelegt. Wenn Sie fortsetzen bzw. diesen Hinweis schließen, ohne Ihre Einstellungen zu ändern, stimmen Sie diesen zu.



Mehr Informationen zu Cookies