Board-level employee representation in France

Rehfeldt, Udo

Recent developments and debates. Reihe: Mitbestimmungsreport, Nr. 53e.
Düsseldorf:  2019, ISSN: 2364-0413. 16 Seiten


Download

Abstract:


France is one of 18 EU countries with workers' participation in the supervisory board or the board of directors. Since 2013, moreover, it has also been obligatory in the private sector for companies with more than 1,000 employees in France or 5,000 worldwide. In recent years, the academic, trade union and political debates on workers' participation in France have palpably intensified. Even President Macron promised to extend workers' participation in his election campaign. To date, however, implementation has been limited. The socialists in parliament have introduced a bill that, among other things, envisages parity-based workers' participation in companies of 5,000 employees or more. There is little prospect of implementation given the current composition of parliament. Workers' participation is increasingly discussed not only in the context of economic and social needs, but also in that of environmental sustainability.



X Neuigkeiten aus der Stiftung

Neuigkeiten aus der Stiftung

Schon gesehen? Wir haben einen neuen Newsletter. Darin: Was uns bewegt und beschäftigt, Analysen unserer Expertinnen und Experten zu aktuellen Themen, neue Veröffentlichungen und die wichtigsten Termine und Neuigkeiten. Alle zwei Wochen in Ihrem Postfach.

X

Hinweis zur Nutzung von Cookies auf dieser Website

Diese Website benutzt Cookies. Indem Sie die Website und ihre Angebote nutzen und weiter navigieren, akzeptieren Sie diese Cookies. Die Nutzung der Cookies können Sie in Ihren Browser-Einstellungen ändern. Wir benutzen außerdem Tracking-Cookies der Tracking-Tools Matomo und Webtrekk. Diese werden nur gesetzt, wenn Sie auf den „Einverstanden“-Button klicken. Solange Sie dies nicht tun, nutzen Sie die Website und Ihre Angebote, ohne dass die genannten Tracking-Tools aktiviert werden. Durch die Betätigung des Einverstanden-Buttons willigen Sie auch in das durch Facebook Insights getätigte Tracking auf der Facebook Fanpage der Hans-Böckler-Stiftung ein. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.


Einverstanden