Studie zum Einsatz von Mentoring-Programmen als Instrument struktureller Förderung für Studierende an deutschen Universitäten

Hartung / Anna Bozena

Reihe: Arbeitspapier, Bildung und Qualifizierung, Bd. 243.
2012, 100 Seiten


Printversion vergriffen! PDF kostenlos!


Download

Kurzbeschreibung:


Mentoring-Programme für Studierende an deutschen Universitäten Mentoring-Programme kommen an Universitäten in zwei zentralen Bereichen zur Anwendung:Einerseits in der Organisation der Übergangsphase von Studium in den Beruf mit Ausrichtung auf die berufliche Qualifizierung, andererseits bei der Betreuung von Studierenden zu Beginn und im Verlauf ihres Studiums.

Die Studie stellt das Konzept Mentoring sowie den Entstehungskontext von Mentoring-Programmen für Studierende an deutschen Universitäten vor und bietet mit dem Überblickeine systematisierte Zusammenfassung über die Vielzahl der Programme nach Zielsetzungen und Einsatzgebieten.

Es wird aufgezeigt, dass durch die Einführung von Mentoring-Programmen für den beruflichen Übergang wie auch für die Betreuung von Studierenden die gesamte Lernund Arbeitskultur an der Universität beeinflusst werden kann, da dadurch eine Ausrichtung der Lehrangebote an den Erwartungen und Fähigkeiten der Studierenden sowie den Anforderungen des Arbeitsmarktes erfolgt. Beratungskompetenz und hochschuldidaktische Fähigkeiten des Lehrpersonals sowie die systematische Anerkennung von Leistungen in der Lehre werden relevant.



X

Hinweis zur Nutzung von Cookies auf dieser Website

Diese Website benutzt Cookies. Indem Sie die Website und ihre Angebote nutzen und weiter navigieren, akzeptieren Sie diese Cookies. Die Nutzung der Cookies können Sie in Ihren Browser-Einstellungen ändern. Wir benutzen außerdem Tracking-Cookies der Tracking-Tools Matomo und Webtrekk. Diese werden nur gesetzt, wenn Sie auf den „Einverstanden“-Button klicken. Solange Sie dies nicht tun, nutzen Sie die Website und Ihre Angebote, ohne dass die genannten Tracking-Tools aktiviert werden. Durch die Betätigung des Einverstanden-Buttons willigen Sie auch in das durch Facebook Insights getätigte Tracking auf der Facebook Fanpage der Hans-Böckler-Stiftung ein. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.


Einverstanden