kidipedia

Peschel, Markus

Untersuchung der Machbarkeit einer neuartigen Onlineplattform. Reihe: Arbeitspapier, Bildung und Qualifizierung, Bd. 190.
Düsseldorf:  2010, 65 Seiten


PDF kostenlos!


Download

Kurzbeschreibung:


Mit kidipedia wird ein neuartiges Bildungsinstrument geschaffen. Das Online-Lexikon ist vergleichbar mit dem Internetlexikon Wikipedia, allerdings von Kindern für Kinder geschrieben. SchülerInnen der Jahrgangsstufen 1-6 stellen auf dieser neuen Plattform Ergebnisse zu Experimenten des Sachunterrichtes ein. Kidipedia setzt sich aus den Wörtern "Kids", "Wiki" und "Encyclopedia" zusammen.



X

Hinweis zur Nutzung von Cookies auf dieser Website

Diese Website benutzt Cookies. Indem Sie die Website und ihre Angebote nutzen und weiter navigieren, akzeptieren Sie diese Cookies. Die Nutzung der Cookies können Sie in Ihren Browser-Einstellungen ändern. Wir benutzen außerdem Tracking-Cookies der Tracking-Tools Matomo und Webtrekk. Diese werden nur gesetzt, wenn Sie auf den „Einverstanden“-Button klicken. Solange Sie dies nicht tun, nutzen Sie die Website und Ihre Angebote, ohne dass die genannten Tracking-Tools aktiviert werden. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.


Einverstanden