Betriebliche Konsequenzen der Arbeitssucht

Wolf, Sabine / Meins, Stephan

Reihe: Arbeitspapier, Bd. 72.
Düsseldorf:  2003, 64 Seiten


Printversion vergriffen! PDF kostenlos!


Preis: 10,00 EUR

Download

Kurzbeschreibung:


Das Projekt verfolgt zwei Hauptaufgaben: Erstens wurde eine Erhebung über bestehende Betriebs- bzw. Dienstvereinbarungen zum Umgang mit Suchterkrankungen und zur Gesundheitsförderung durchgeführt und zweitens haben Gespräche mit Experten verschiedener betrieblicher Gruppen an Hand von Leitfadeninterviews stattgefunden. Die Experteninterviews sollten Aufschluss darüber geben, wie die Problematik psychischer Belastungen eingeschätzt wird, welchen Stellenwert die betriebliche Gesundheitsförderung hat und welche Branchen und Berufsgruppen besonders von Arbeitssucht betroffen sind.



X

Hinweis zur Nutzung von Cookies auf dieser Website

Diese Website benutzt Cookies. Indem Sie die Website und ihre Angebote nutzen und weiter navigieren, akzeptieren Sie diese Cookies. Die Nutzung der Cookies können Sie in Ihren Browser-Einstellungen ändern. Wir benutzen außerdem Tracking-Cookies der Tracking-Tools Matomo und Webtrekk. Diese werden nur gesetzt, wenn Sie auf den „Einverstanden“-Button klicken. Solange Sie dies nicht tun, nutzen Sie die Website und Ihre Angebote, ohne dass die genannten Tracking-Tools aktiviert werden. Durch die Betätigung des Einverstanden-Buttons willigen Sie auch in das durch Facebook Insights getätigte Tracking auf der Facebook Fanpage der Hans-Böckler-Stiftung ein. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.


Einverstanden