Tagung

Subjekte in Bewegung, Organisationen in Bewegung? Gewerkschaften und Migration.

Eine Tagung von Promovierenden der Hans-Böckler-Stiftung

Veranstalter: Hans-Böckler-Stiftung, Göttinger Graduiertenschule Gesellschaftswissenschaften

Ort: Göttingen, Tagungszentrum an der Sternwarte

vom: 23.04.2013 , 18:00 Uhr

bis: 26.04.2013 , 13:00 Uhr

Die von Promovierenden der HBS gestaltete Tagung befasst sich mit Zusammenhängen und Wechselwirkungen von Migration und gewerkschaftlicher Arbeit. Mit Vertreterinnen und Vertretern aus Wissenschaft, Gewerkschaft und praxisorientierten Initiativen werden Herausforderungen und Problemstellungen diskutiert, die sich aus dem Themenkomplex Migration und Gewerkschaft ergeben, sowohl in aktueller und internationaler Perspektive als auch mit einzelnen Rückblicken in die Geschichte.Theoretisch geht es um Fragen von Handlungsfähigkeit, Subjektivität und demokratischen Prozessen innerhalb bestehender Staatlichkeit und Globalisierung. Kategorien wie race, class und gender haben gerade in informellen Migrationsdynamiken eine besondere Bedeutung, die theoretisch bestimmt werden soll.

Kontakt:

Susanne Schedel

Veranstaltungsprogramm und Einladung (pdf)

Anmeldung (pdf)

 


Ausstellung

Zerschlagung der Mitbestimmung 1933 vom 8. April bis 18. Mai 2013 in Berlin