Datenbank Betriebsvereinbarungen

In dieser Datenbank finden Sie anonymisierte Textauszüge aus abgeschlossenen Betriebs- oder Dienstvereinbarungen. Wir stellen keine Mustervereinbarungen zur Verfügung, sondern dokumentieren Praxisfälle und zeigen eine Auswahl verhandelter Kompromisse.

Wenn man eine neue Vereinbarung entwirft, sollte man sich darüber klar sein, dass die Auswahl aus dieser Datenbank verhandelte Ergebnisse sind und in der Regel keine Maximalforderungen. Andererseits lässt sich anhand der Beispiele erkennen, wie andere Unternehmen und Verwaltungen Probleme gelöst haben.

Thema: Qualitätsmanagement und Kontinuierlicher Verbesserungsprozess

Reinhard Bechmann, Bund-Verlag 2010

1. Regelungsinhalte

1.1. Ziele und Grundsätze
1.1.1Wettbewerbsfähigkeit, Motivation, Beschäftigungssicherung | 14 Textauszüge
1.1.2Ziele der QM-Systeme | 8 Textauszüge
1.1.3Ziele der Qualitätszirkel bzw. -teams, KVP | 7 Textauszüge
1.1.4Verbesserungsvorschläge und Ideenmanagement | 3 Textauszüge
1.2. Begriffsbestimmungen
1.2.1Qualitätsmanagement, Ideenmanagement, Innovation, Mitarbeiterbeteiligung | 8 Textauszüge
1.3. Geltungsbereich, Gegenstand
1.3.1Sachlicher Geltungsbereich, persönlicher Geltungsbereich | 7 Textauszüge
1.4. Aufbau eines QM-Systems
1.4.1Struktur, Beteiligte und ihre Aufgaben: Projektartiger Aufbau | 2 Textauszüge
1.4.2Führung und Lenkung | 10 Textauszüge
1.4.3Projektgruppen | 3 Textauszüge
1.4.4QM-Beauftragte, interne Auditoren | 6 Textauszüge
1.4.5QM und Arbeitszeit | 4 Textauszüge
1.4.6Vorgehensweise und Arbeitsregeln, QM-Handbuch, Einbeziehen der Beschäftigten | 4 Textauszüge
1.4.7QM-Handbuch: Definition von Regeln und Standards | 7 Textauszüge
1.4.8Information und Beteiligung der Beschäftigten | 3 Textauszüge
1.4.9Ziel-Ergebnis-Gespräche | 2 Textauszüge
1.4.10Aufnahme der Beschäftigten-Meinungen | 3 Textauszüge
1.4.11Individuelles Coaching | 1 Textauszug
1.4.12Qualitätsaufzeichnungen und -messungen | 4 Textauszüge
1.4.13Anonymisierung und Kennzahlen | 5 Textauszüge
1.4.14Individuelle Ergebnis-Dokumentation | 5 Textauszüge
1.4.15Individuelle Qualitätssicherung im Telefoniebereich | 6 Textauszüge
1.4.16Einsatz von IT-Systemen | 4 Textauszüge
1.4.17Audits
Definition, Ziele, Grenzen, Organisation | 16 Textauszüge
1.4.18Selbstaudits | 2 Textauszüge
1.5. Kontinuierliche Verbesserung mit Zirkeln, Teams und Gruppen
1.5.1Die Teams und ihre Aufgaben | 10 Textauszüge
1.5.2Bildung, Zusammensetzung, Organisation | 9 Textauszüge
1.5.3Mischformen | 8 Textauszüge
1.5.4Größe des Teams | 3 Textauszüge
1.5.5Zeitumfang der Teamarbeit | 14 Textauszüge
1.5.6Aufwandsentschädigung und Organisation | 10 Textauszüge
1.5.7Lenkung und Unterstützung der Teamprozesse:
Zusammensetzung der Steuerungsgruppe | 5 Textauszüge
1.5.8Aufgaben | 4 Textauszüge
1.5.9Koordination: Bestellung, Aufgaben | 14 Textauszüge
1.5.10Auswahl von Moderatoren, Teamleitern | 5 Textauszüge
1.5.11Aufgaben und Arbeitsweise | 16 Textauszüge
1.5.12Flankierende Maßnahmen | 13 Textauszüge
1.5.13Nutzung/Umsetzung der Ergebnisse | 11 Textauszüge
1.5.14Regeln zur Entscheidungsfindung | 12 Textauszüge
1.5.15Realisierung der bewilligten Vorschläge | 5 Textauszüge
1.5.16Prämierung der Vorschläge | 8 Textauszüge
1.5.17Evaluation | 5 Textauszüge
1.6. Rückmeldungen von Kunden, Beschwerden und Befragungen
1.6.1Umgang mit Kritik, Grenzen bei Auswertungen | 7 Textauszüge
1.7. Information und Qualifizierung der Beschäftigten
1.7.1Regelungen zur Information der Beschäftigten | 12 Textauszüge
1.7.2Regelungen zur Qualifizierung der Beschäftigten:
Inhalte | 15 Textauszüge
1.7.3Durchführung von Schulungen | 7 Textauszüge
1.8. Konsequenzen für die Beschäftigten
1.8.1Schutz vor Benachteiligung durch die Beteiligung, Fehlermeldungen | 3 Textauszüge
1.8.2Arbeitsbedingungen | 6 Textauszüge
1.8.3Disziplinierung auf Basis von Leistungs- und Verhaltenskontrollen bzw. Fehlererkennung | 10 Textauszüge
1.8.4Auswirkungen auf Arbeitsplätze, Eingruppierung und Entgelt | 4 Textauszüge
1.8.5Schutz vor Abgruppierung | 9 Textauszüge
1.8.6Gewährung von Ziel-Prämien | 2 Textauszüge

2. Mitbestimmungsrechte-, prozeduren und -instrumente

2.1. Information und Beratung
2.1.1Informationen über das neue System, Planung von Maßnahmen, Ergebnisse, Dokumentation, Informationsträger | 16 Textauszüge
2.2. Mitwirkung und Mitbestimmung in QM-Gremien und KVP-Strukturen
2.2.1Gelegentliche bis regelmäßige Teilnahme | 4 Textauszüge
2.2.2Mitwirkung in Projekt-/Qualitäts-Teams etc. | 4 Textauszüge
2.2.3Mitwirkung bei Audits | 2 Textauszüge
2.2.4Mitwirkung in den Steuerungsgremien | 8 Textauszüge
2.3. Mitbestimmung bei strukturellen Entscheidungen und Maßnahmen
2.3.1Projekt-Organisation und ihre Vorbereitung | 8 Textauszüge
2.3.2Schulungen und personelle Maßnahmen | 11 Textauszüge
2.3.3Umsetzung der Ergebnisse | 8 Textauszüge
2.4. Eigene Qualifizierung und Einbindung von Sachverständigen
2.4.1Teilnahme an Schulungen, Schulung durch Dritte, interne und externe Sachverständige hinzuziehen | 6 Textauszüge
2.5. Beilegung von Streitigkeiten
2.5.1Stufenverfahren, betriebliche Schichtungsstelle, paritätische Kommission, Einigungsstelle | 7 Textauszüge

 
 

Ganzes Gestaltungsraster ansehen
Zur Übersicht

Login

Melden Sie sich an, um Ihre Merkliste anzeigen zu können

RegistrierenPasswort vergessen?

X

Hinweis zur Nutzung von Cookies auf dieser Website

Diese Website benutzt Cookies. Indem Sie die Website und ihre Angebote nutzen und weiter navigieren, akzeptieren Sie diese Cookies. Die Nutzung der Cookies können Sie in Ihren Browser-Einstellungen ändern. Wir benutzen außerdem Tracking-Cookies der Tracking-Tools Matomo und Webtrekk. Diese werden nur gesetzt, wenn Sie auf den „Einverstanden“-Button klicken. Solange Sie dies nicht tun, nutzen Sie die Website und Ihre Angebote, ohne dass die genannten Tracking-Tools aktiviert werden. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.


Einverstanden