Datenbank Betriebsvereinbarungen

In dieser Datenbank finden Sie anonymisierte Textauszüge aus abgeschlossenen Betriebs- oder Dienstvereinbarungen. Wir stellen keine Mustervereinbarungen zur Verfügung, sondern dokumentieren Praxisfälle und zeigen eine Auswahl verhandelter Kompromisse.

Wenn man eine neue Vereinbarung entwirft, sollte man sich darüber klar sein, dass die Auswahl aus dieser Datenbank verhandelte Ergebnisse sind und in der Regel keine Maximalforderungen. Andererseits lässt sich anhand der Beispiele erkennen, wie andere Unternehmen und Verwaltungen Probleme gelöst haben.

Thema: Strategische Personalplanung

Jan Giertz/Stefan Stracke,  2019

1. Rahmenbedingungen

1.1. Veränderte Anforderungen an Betriebe und Beschäftigte
1.1.1Einfluss demografischer, wirtschaftlicher und technischer Entwicklung auf Personalplanung | 6 Textauszüge

2. Regelungsinhalte

2.1. Strategiebezug und Definition von strategischer Personalplanung
2.1.1Betriebsspezifische, zukunftsorientierte und bedarfsgerechte Planung des Personalbedarfs | 14 Textauszüge
2.2. Ziele und Aufgaben
2.2.1Beitrag der strategischen Personalplanung zur Unternehmensentwicklung und Beschäftigungssicherung | 24 Textauszüge
2.3. Ablauf und Grundlagen der Personalplanung
2.3.1Beteiligte an der Planung sowie Phasen und Schritte der Personalplanung | 23 Textauszüge
2.4. Instrumente und Teilbereiche der Personalplanung im Detail
2.4.1Personalbedarfsplanung | 28 Textauszüge
2.4.2Personalbeschaffungsplanung | 28 Textauszüge
2.4.3Personalentwicklungsplanung | 29 Textauszüge
2.4.4Personaleinsatzplanung | 6 Textauszüge
2.4.5Personalabbauplanung | 5 Textauszüge
2.4.6Personalkostenplanung | 2 Textauszüge
2.5. Datenschutz
2.5.1Zweckgebundene Datenerhebung | 6 Textauszüge
2.6. Geltungsbereich
2.6.1Räumlicher, persönlicher und sachlicher Bezugsrahmen der Personalplanung | 6 Textauszüge

3. Mitbestimmung: Rechte und Verfahren

3.1. Informationsrechte des Betriebsrats /Unterrichtung durch den Arbeitgeber
3.1.1Unterrichtung des Betriebsrats im gesetzlichen Rahmen und darüber hinaus | 33 Textauszüge
3.2. Beratungsrechte des Betriebsrats
3.2.1Gesetzliche Grundlagen und darüber hinausgehende (betrieblich vereinbarte) Beratungsrechte | 18 Textauszüge
3.3. Vorschlags- bzw. Initiativrechte des Betriebsrats
3.3.1Gesetzliche Grundlagen und darüber hinausgehende (betrieblich vereinbarte) Initiativrechte | 2 Textauszüge
3.4. Mitbestimmungsrechte des Betriebsrats
3.4.1Gesetzliche Grundlagen und darüber hinausgehende (betrieblich vereinbarte) Regelungsbestandteile (allgemeine Mitbestimmung) | 4 Textauszüge
3.5. Personalplanungsausschüsse und gemeinsame Gremien von Arbeitgeber und Betriebsrat
3.5.1Geschäftsordnung und Zuständigkeiten des Ausschusses | 17 Textauszüge
3.5.2Zusammensetzung und Aufgaben des Ausschusses | 1 Textauszug
3.6. Vorgehen bei Schlichtung/Konfliktthemen
3.6.1Geregelte Eskalationswege und -ebenen | 5 Textauszüge
3.7. Informations- und Beratungsrechte des Wirtschaftsausschusses
3.7.1Unterrichtung und Beratung über den Wirtschaftsausschuss | 3 Textauszüge
3.8. Rechte und Pflichten der Beschäftigten
3.8.1Information und Beteiligung der Beschäftigten | 7 Textauszüge
3.9. Schulung der Beteiligten
3.9.1Schulungs- und Informationsverfahren | 1 Textauszug
3.10. Hinzuziehung von Sachverständigen
3.10.1Externe Unterstützung durch Sachverständige zu Fragestellungen der Personalplanung | 1 Textauszug

 
 

Ganzes Gestaltungsraster ansehen
Zur Übersicht

Login

Melden Sie sich an, um Ihre Merkliste anzeigen zu können

RegistrierenPasswort vergessen?

X Neuigkeiten aus der Stiftung

Neuigkeiten aus der Stiftung

Schon gesehen? Wir haben einen neuen Newsletter. Darin: Was uns bewegt und beschäftigt, Analysen unserer Expertinnen und Experten zu aktuellen Themen, neue Veröffentlichungen und die wichtigsten Termine und Neuigkeiten. Alle zwei Wochen in Ihrem Postfach.

X

Hinweis zur Nutzung von Cookies auf dieser Website

Diese Website benutzt Cookies. Indem Sie die Website und ihre Angebote nutzen und weiter navigieren, akzeptieren Sie diese Cookies. Die Nutzung der Cookies können Sie in Ihren Browser-Einstellungen ändern. Wir benutzen außerdem Tracking-Cookies der Tracking-Tools Matomo und Webtrekk. Diese werden nur gesetzt, wenn Sie auf den „Einverstanden“-Button klicken. Solange Sie dies nicht tun, nutzen Sie die Website und Ihre Angebote, ohne dass die genannten Tracking-Tools aktiviert werden. Durch die Betätigung des Einverstanden-Buttons willigen Sie auch in das durch Facebook Insights getätigte Tracking auf der Facebook Fanpage der Hans-Böckler-Stiftung ein. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.


Einverstanden