Datenbank Betriebsvereinbarungen

In dieser Datenbank finden Sie anonymisierte Textauszüge aus abgeschlossenen Betriebs- oder Dienstvereinbarungen. Wir stellen keine Mustervereinbarungen zur Verfügung, sondern dokumentieren Praxisfälle und zeigen eine Auswahl verhandelter Kompromisse.

Wenn man eine neue Vereinbarung entwirft, sollte man sich darüber klar sein, dass die Auswahl aus dieser Datenbank verhandelte Ergebnisse sind und in der Regel keine Maximalforderungen. Andererseits lässt sich anhand der Beispiele erkennen, wie andere Unternehmen und Verwaltungen Probleme gelöst haben.

Thema: Prävention sexueller Belästigung

Sabine Oertelt-Prigione/Sabine C. Jenner,  2017

1. Regelungsinhalte

1.1. Ziele der BV in der Präambel
1.1.1Schutz vor sexueller Belästigung und Diskriminierung | 6 Textauszüge
1.2. Was ist sexuelle Belästigung?
1.2.1Sexuelle Belästigung ist Geschlechterdiskriminierung | 1 Textauszug
1.2.2Sexuelle Belästigung betrifft Frauen und Männer | 4 Textauszüge
1.2.3Bekämpfung sexueller Belästigung als Mittel zur Gleichstellung | 4 Textauszüge
1.2.4Sexuelle Belästigung ist kein individuelles Problem | 1 Textauszug
1.2.5Sexuelle Belästigung kann strafrechtlich relevant sein | 3 Textauszüge
1.2.6Sexuelle Belästigung ist verboten/nicht erlaubt/nicht geduldet/nicht toleriert | 4 Textauszüge
1.3. Ziele und Grundsätze
1.3.1Beschäftigte und ihre Persönlichkeitsrechte achten und respektieren | 5 Textauszüge
1.3.2Partnerschaftliches Arbeitsklima fördern | 4 Textauszüge
1.3.3Arbeitszufriedenheit steigern, Engagement erhöhen | 2 Textauszüge
1.3.4Unternehmenskultur, Produktivität und Wirtschaftlichkeit erhöhen | 3 Textauszüge
1.3.5Vertrauen in den Betrieb steigern | 2 Textauszüge
1.3.6Konflikte konstruktiv bewältigen | 3 Textauszüge
1.4. Bedeutung und Auswirkungen von sexueller Belästigung
1.4.1Strafrechtliche Relevanz, dienstliches Fehlverhalten, Verletzung arbeitsvertraglicher Pflichten | 3 Textauszüge
1.4.2Auswirkung auf Unternehmen | 1 Textauszug
1.5. Auswirkung auf Betroffene
1.5.1Verletzung der Menschenwürde | 3 Textauszüge
1.5.2Verletzung der Persönlichkeitsrechte | 3 Textauszüge
1.5.3Beeinträchtigtes Selbstwertgefühl | 2 Textauszüge
1.5.4Negative Auswirkungen auf Gesundheit | 3 Textauszüge

2. Detailregelungen und Verfahrensweisen

2.1. Begriffsbestimmung
2.1.1Unerwünschtes Verhalten | 5 Textauszüge
2.1.2Verletzte Würde, Erniedrigung | 3 Textauszüge
2.1.3Subjektives Gefühl der Betroffenen ist entscheidend | 2 Textauszüge
2.1.4Machtausübung | 4 Textauszüge
2.1.5Vorgesetzte/Karriere | 2 Textauszüge
2.1.6Flirt/Einvernehmliche Beziehungen | 1 Textauszug
2.2. Verpflichtung der Führungsebene
2.2.1Fürsorgepflicht und Schutz der Beschäftigten | 4 Textauszüge
2.2.2Gegen Verletzung der betrieblichen Vereinbarung eintreten | 3 Textauszüge
2.2.3Verpflichtung, partnerschaftliches und faires Verhalten zu fördern | 2 Textauszüge
2.2.4Verpflichtung zur Prävention | 2 Textauszüge
2.3. Verpflichtung zur Prävention seitens der Beschäftigten
2.3.1Integrität und Selbstachtung aller wahren | 3 Textauszüge
2.3.2Gegen sexuelle Belästigung eintreten | 2 Textauszüge
2.3.3Gutes Arbeitsklima fördern durch respektvolles Miteinander | 3 Textauszüge
2.3.4Hilfe anbieten und Solidarität bekunden | 4 Textauszüge
2.3.5Konflikte lösen, vermittelnd agieren | 3 Textauszüge
2.3.6Zum guten Betriebsklima und zum Arbeitsfrieden beitragen | 3 Textauszüge
2.4. Verhaltenskodex für Vorgesetzte
2.4.1Sexuelle Belästigung erkennen | 1 Textauszug
2.4.2Sexuelle Belästigung nicht dulden | 2 Textauszüge
2.4.3Bei sexueller Belästigung intervenieren | 3 Textauszüge
2.4.4Vorbildfunktion übernehmen | 3 Textauszüge
2.5. Rechte Betroffener
2.5.1Gegen sexuelle Belästigung vorgehen | 3 Textauszüge
2.5.2Beschwerderecht | 4 Textauszüge
2.5.3Beratung während der Arbeitszeit | 1 Textauszug
2.5.4Nachteilsverbot bei Beschwerde | 2 Textauszüge
2.5.5Beratungsrecht/Freie Wahl der Vertrauensperson | 3 Textauszüge
2.5.6Tätigkeit einstellen, ohne Verlust der Bezüge | 1 Textauszug
2.6. Beratungsangebote
2.6.1Betriebliche Beratungsstellen | 1 Textauszug
2.6.2Präventionsaufgaben und -auftrag | 5 Textauszüge
2.7. Kontaktstelle für Betroffene
2.7.1Anonymität, Schweigepflicht, Diskretion | 5 Textauszüge
2.7.2Fürsorgegedanke, abgestimmtes Vorgehen | 5 Textauszüge
2.7.3Freie Wahl der Beratungsperson | 2 Textauszüge
2.7.4Bearbeitungsfrist: Schnelle und faire Bearbeitung der Beschwerde | 4 Textauszüge
2.7.5Schutz der Beschuldigten bei Nichtbestätigung | 1 Textauszug
2.8. Beschwerdeverfahren und Sanktionsmaßnahmen
2.8.1Beschwerdeverfahren | 4 Textauszüge
2.8.2Rolle der Personalabteilung und arbeitsrechtliche Konsequenzen | 4 Textauszüge
2.8.3Sanktionen Personalmanagement | 5 Textauszüge
2.9. Präventive Maßnahmen
2.9.1Prävention Personalentwicklung | 2 Textauszüge
2.9.2Fortbildung und Sensibilisierung der Beschäftigten | 3 Textauszüge
2.9.3Fortbildung für Vorgesetzte | 8 Textauszüge
2.9.4Präventive Organisationsstrukturen | 2 Textauszüge
2.9.5Berufliche Qualifikation, Personalentwicklung und Gleichbehandlung nach einheitlichen Kriterien | 4 Textauszüge
2.9.6Befragung der Beschäftigten/Evaluationsbericht | 3 Textauszüge
2.9.7Präventionsmaßnahmen für externe Stakeholder | 7 Textauszüge
2.9.8Maßnahmen gegen externe Stakeholder | 2 Textauszüge
2.10. Bekanntmachung
2.10.1Information der Beschäftigten | 3 Textauszüge
2.10.2Information bei Neueinstellung | 1 Textauszug
2.11. Geltungsdauer/Kündigung der Vereinbarung
2.11.1Neuauflage der Vereinbarung unter Berücksichtigung gewonnener Erfahrungen | 2 Textauszüge
2.11.2Nachwirkung bis Abschluss der Neuvorlage | 3 Textauszüge
2.11.3Geltung auf unbestimmte Zeit, Kündigungsvoraussetzungen | 2 Textauszüge

 
 

Ganzes Gestaltungsraster ansehen
Zur Übersicht

Login

Melden Sie sich an, um Ihre Merkliste anzeigen zu können

RegistrierenPasswort vergessen?

X

Hinweis zur Nutzung von Cookies auf dieser Website

Diese Website benutzt Cookies. Indem Sie die Website und ihre Angebote nutzen und weiter navigieren, akzeptieren Sie diese Cookies. Die Nutzung der Cookies können Sie in Ihren Browser-Einstellungen ändern. Wir benutzen außerdem Tracking-Cookies der Tracking-Tools Matomo und Webtrekk. Diese werden nur gesetzt, wenn Sie auf den „Einverstanden“-Button klicken. Solange Sie dies nicht tun, nutzen Sie die Website und Ihre Angebote, ohne dass die genannten Tracking-Tools aktiviert werden. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.


Einverstanden