Magazin Mitbestimmung Heft 06/2007

Rohstoff- und Industriepolitik

Editorial

"Wir befinden uns auf dem Weg zum ökologischen Abgrund."

Artikel als PDF downloaden

Arbeitsplätze im Zangengriff

ENERGIEINTENSIVE INDUSTRIEN Strom ist teuer, die Rohstoffpreise steigen. Das bringt ganze Branchen in Bedrängnis, wie das Beispiel der Papierfabrik M-real-Zanders GmbH in Bergisch Gladbach zeigt. mehr...

'Wir vermissen eine industriepolitische Strategie'

IG-BCE-POSITIONEN Warum Deutschland mehr denn je eine Rohstoff- und Energiepolitik braucht - gerade in Zeiten globalisierter Märkte.

Artikel als PDF downloaden

Eine Effizienzrevolution ist machbar

ZUKUNFTSTECHNOLOGIEN Deutschland ist bereits führend bei erneuerbaren Energien. Der intelligente und sparsame Umgang mit Energie und Rohstoffen ist nicht nur ökologisch geboten, sondern auch der Schlüssel zum langfristigen wirtschaftlichen Erfolg. mehr...

Wie man verborgene Potenziale entdeckt

RESSOURCENEFFIZIENZ Wer Rohstoffe schonend nutzt, schützt die Umwelt und spart Geld. Die IG Metall will das Konzept, das die Arbeitskosten entlastet, in die Betriebe bringen. Der Maschinenbau spielt dabei eine Schlüsselrolle. mehr...

Der Stahl ist der Star

KONZERNSTRATEGIEN Nah an den Rohstoffen baut ThyssenKrupp in Brasilien ein Mega-Stahlwerk, nah an den Abnehmern werden in den USA neue Walzwerke errichtet. Die Arbeitnehmer-Aufsichtsräte sind Garanten, dass die deutschen Standorte bei der globalen Expansion nicht abgehängt werden. mehr...

'Wir sind die Pilotveranstaltung'

MITBESTIMMUNG IN DER BASF-SE Die Verhandlungen über die Arbeitnehmerbeteiligung im weltgrößten Chemiekonzern haben begonnen. Wie stehen die Chancen, die Sozialpartnerschaft europäisch fortzuschreiben? mehr...

INTERVIEW 'Größe ist verhandelbar'

Wie sind die Verhandlungsspielräume zur Mitbestimmung in der SE? - Fragen an den Unternehmensrechtler Roland Köstler

Artikel als PDF downloaden



X

Hinweis zur Nutzung von Cookies auf dieser Website

Diese Website benutzt Cookies. Indem Sie die Website und ihre Angebote nutzen und weiter navigieren, akzeptieren Sie diese Cookies. Die Nutzung der Cookies können Sie in Ihren Browser-Einstellungen ändern. Wir benutzen außerdem Tracking-Cookies der Tracking-Tools Matomo und Webtrekk. Diese werden nur gesetzt, wenn Sie auf den „Einverstanden“-Button klicken. Solange Sie dies nicht tun, nutzen Sie die Website und Ihre Angebote, ohne dass die genannten Tracking-Tools aktiviert werden. Durch die Betätigung des Einverstanden-Buttons willigen Sie auch in das durch Facebook Insights getätigte Tracking auf der Facebook Fanpage der Hans-Böckler-Stiftung ein. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.


Einverstanden