Alumni der Stiftung

Felix Ackermann - Der Ostexperte

Felix Ackermann forscht am Deutschen Historischen Institut in Warschau über Gefängnisse in Polen und machte seinen litauischen Führerschein zum Buch. Von Jeannette Goddar

Zum Artikel

 

 

Susanne Baer - Die Ungewöhnliche

Susanne Baer fällt als Verfassungsrichterin aus dem Rahmen: Sie ist Feministin, bekennende Lesbe, hat viel Humor. Und fühlt sich all jenen verpflichtet, die nicht zur Mitte der Gesellschaft gehören. Von Joachim F. Tornau

zum Artikel

 

 

Andreas Bausewein - Der Hoffnungsträger

Andreas Bausewein ist Erfurter Oberbürgermeister und als SPD-Landesvorsitzender in Thüringen Macher einer rot-rot-grünen Landesregierung. Von Gunnar Hinck

zum Artikel

 

 

Ursula Benzing - Die Vielseitige

Von der Krankenschwester zur Opernchefin am Kasseler Staatstheater – Ursula Benzing ist ihrem Idealismus treu geblieben. Von Joachim F. Tornau

zum Artikel

 

 

 

Uwe Bretthauer - Der Gewissenhafte

Seit 22 Jahren bestimmt der Ingenieur und Altstipendiat Uwe Bretthauer als Betriebs- und Aufsichtsrat die Geschicke des Göttinger Techno­logiekonzerns Sartorius mit. Von Stefan Scheytt

zum Artikel

 

 

Dirk Buda - Der Außenpolitiker

Dirk Buda arbeitet im diplomatischen Dienst der EU. In Myanmar unterstützt er die Demokratisierung und versucht, für Gute Arbeit zu sorgen. Eine Herausforderung. Von Eric Bonse

zum Artikel

 

 

Dieter Dzewas - Der Bodenständige

Dieter Dzewas verzichtete auf ein Nachrücker-Mandat im Bundestag, um Bürgermeister von Lüdenscheid zu werden. Dazu muss man die Stadt, in der man lebt, wirklich lieben. Von Jan Martin Altgeld

zum Artikel

 

 

Wiebke Esdar - Die Abgeordnete

Wiebke Esdar sitzt seit 2017 mit einem SPD-Direktmandat im Deutschen Bundestag. Sie gilt als Vertreterin des linken Parteiflügels. Von Gunnar Hinck

zum Artikel

 

 

Ralph Hammerthaler - Der Schriftsteller

Ralph Hammerthaler schreibt Romane, Theaterstücke und Opernlibretti. Seine Geschichten spielen da, wo die Abgründe sind. Von Karin Hirschfeld

zum Artikel

 

 

Frank Hantke - Der Optimist

Länder, die nicht den besten Ruf haben, haben Frank Hantke immer angezogen. Denn dort gibt es meist eine Menge zu tun. Jetzt leitet er das Büro der Friedrich-Ebert-Stiftung in Afghanistan. Von Kay Meiners

zum Artikel

 

 

Daniel Hawkins - Unser Mann in Medellin

Daniel Hawkins leitet die Forschungsabteilung der größten gewerkschaftlichen Bildungseinrichtung in Kolumbien – der Escuela Nacional Sindical. Von Martin Kaluza

zum Artikel

 

 

Claudia Heilig - Die Verhandlerin

Claudia Heilig sorgt dafür, dass Krankenkassen möglichst günstige Konditionen bei Pharmaherstellern bekommen. Über Rabattverträge spart ihre Kasse 300 Millionen Euro im Jahr. Von Susanna Kailitz

zum Artikel

 

 

Helmut Heit - Professor in Schanghai

Der Philosoph und Böckler-Stipendiat Helmut Heit forschte auf vier Kontinenten. Jetzt ist er Professor in Schanghai.

zum Artikel

 

 

Friedhelm Hillebrand - Mister SMS

Friedhelm Hillebrand ist der Mann, der die 160-Zeichen-Nachricht mit erfand. Der Ex-Bundespostmanager hat dafür gesorgt, dass sich die SMS weltweit verbreiten konnte. Von Fritz Wolf

zum Artikel

 

 

Christine Hohmann-Dennhardt - Die Entscheiderin

Christine Hohmann-Dennhardt war Ministerin und Bundesverfassungsrichterin. Jetzt kämpft sie als erste Frau im Daimler-Vorstand gegen Korruption. Von Carmen Molitor

zum Artikel

 

 

Heiderose Kilper - Die Entschiedene

Einst promovierte Heiderose Kilper über die Wiedergründung der Gewerkschaften nach dem Zweiten Weltkrieg. Jetzt leitet sie das Leibniz-Institut für Regionalentwicklung und Strukturplanung in Erkner. Von Susanne Kailitz

zum Artikel

 

 

Kathleen Kollewe - Die Stahlfrau

Kathleen Kollewe ist Public-Affairs-Managerin bei ArcelorMittal. Immer im Blick: gute Argumente für die Stahlindustrie. Von Karin Hirschfeld

zum Artikel

 

 

Lisa Kosok - Professorin in der HafenCity

Die Böckler-Stipendiatin Lisa Kosok hat Dutzende historischer Ausstellungen entworfen. Jetzt ist sie Professorin in Hamburg und setzt sich für den Erhalt geschichtsträchtiger Gebäude ein.Von MARC VON LÜPKE

zum Artikel 

 

 

Ilko-Sascha Kowalczuk - Der Unangepasste

Die DDR verweigerte Ilko-Sascha Kowalczuk ein Studium. Dann kam die Wende. Er studierte Geschichte und seit 2001 arbeitet er in der Stasi-Unterlagenbehörde. Mittlerweile schreibt er ein Buch über den Überwachungs-Apparat. Von Andreas Molitor

zum Artikel

 

 

Gerlinde Kurzbach - Die Notfallhelferin

Gerlinde Kurzbach hat 18 Jahre lang als Katastrophenhelferin in Afrikas Krisengebieten gearbeitet, zuletzt für die UN-Friedensmission im Kongo. Dass die Hilfe immer nur ein Tropfen auf den heißen Stein sein konnte, hat sie nicht entmutigt. Jetzt hat sie erst einmal genug. Von Carmen Molitor

zum Artikel

 

 

Birgit Lehmann - Die Filmemacherin

Birgit Lehmann hat sich in der Kulturszene einen Namen gemacht. Nichts war vorgezeichnet – auf ihrem Weg hatte sie immense Widerstände zu überwinden. Von Dirk Manten

 

Zum Artikel

 

Gerhard Losemann - Der Mahner

 Der Duisburger Künstler Gerhard Losemann hat das Mahnmal zur Katastrophe der Loveparade entworfen. Dass viele Medien sein Schaffen seitdem auf dieses Werk reduzieren, stört den 73-Jährigen. Von Jan-Martin Altgeld

zum Artikel

 

 

Anja Ludwig - Die Altenpflegerin

Menschen an ihrem Lebensende zu begleiten ist für Anja Ludwig ein Traumberuf. Als Bereichsleiterin der AWO kämpft sie darum, ihn attraktiver zu machen. Von Susanne Kailitz 

zum Artikel

 

 

Kathrin Mahler Walther - Die Wegbereiterin

In der Revolution von 1989 lernte Kathrin Mahler Walther, dass sich alles verändern lässt. Heute kämpft sie für mehr Frauen in Führungspositionen. Von Susanne Kailitz

zum Artikel

 

 

Max Middeke - Der Weltbürger

Max Middeke hat jetzt schon mehr von der Welt gesehen als viele Leute in ihrem ganzen Leben. Derzeit arbeitet er für die GIZ in Afrika. Doch er kann sich auch eine Karriere als Diplomat vorstellen. Von Susanne Kailitz

zum Artikel

 

 

Erika Mink - Die Umweltdirektorin

Lobbyistin in Brüssel? Dazu fallen einem viele Klischees ein. Erika Mink, Umweltdirektorin von Tetra Pak International, gelernte Mechanikerin und studierte Umweltingenieurin, erfüllt die wenigsten davon. Ein vorsintflutlich wirkender Mini-Aufzug rattert das Treppenhaus hinauf, und die Sekretärin auf der kleinen Büroetage ist so zuvorkommend, dass das Wort „Vorzimmerdame“ berechtigt ist. Hier hat Erika Mink, die Umweltdirektorin des größten Verpackungsherstellers der Welt, Tetra Pak International, ihren Arbeitsplatz. Von Carmen Molitor

zum Artikel

 

 

Benjamin Mirwald - Leiter einer Sternwarte

Benjamin Mirwald, 37, leitet die Bayerische Volkssternwarte der Rosenheimer Straße 145H, München. Während seines Physikstudiums war er Stipendiat der Hans-Böckler-Stiftung. Von Andreas Kraft

zum Artikel

 

 

Andrea Moses - Die Weltveränderin

Kritiker heften Andrea Moses gerne das Etikett „politische Regisseurin“ an. Denn die Leitende Regisseurin an der Staatsoper Stuttgart bringt die großen Fragen des Lebens auf die Bühne. Von Susanne Kailitz

zum Artikel

 

 

Barbara Muraca - Die Umwelt-Philosophin

Barbara Muraca, gebürtige Italienerin, promovierte in Deutschland über Nachhaltigkeitstheorie. Jetzt lehrt die Altstipendiatin in einer US-Kleinstadt Umweltphilosophie. Von Ingo Zander

zum Artikel

 

 

Bertina Murkovic - Die Spitzen-Betriebsrätin

Bertina Murkovic ist die erste Betriebsratsvorsitzende im VW-Konzern. Die Hans-Böckler-Stiftung förderte ihr Studium der Soziologie und Germanistik. Von Jeanette Goddar

zum Artikel

 

 

Thomas Oberender - Der Intendant

Thomas Oberender bekleidet als Intendant der Berliner Festspiele einen der herausgehobensten Kulturposten der Republik. Und sucht nach großen Formaten für großes Publikum. Von Susanne Kailitz

zum Artikel

 

 

Ursula Priebs - Die Knastlehrerin

Ursula Priebs unterrichtet Strafgefangene in Deutsch und Englisch. Zudem engagiert sie sich für Kollegen, die im Job traumatische Stresserfahrungen gemacht haben. Von Dirk Manten

zum Artikel

 

 

Anja Reitz - Die Forschungsreisende

Anja Reitz will in einem Forschungsprojekt dem Ökosystem des Atlantiks auf die Schliche kommen. Als Wissenschaftsmanagerin koordiniert sie derzeit ein EU-Projekt mit 62 internationalen Partnern. Von Susanne Kailitz

zum Artikel

 

 

Jürgen Roters - Der Oberbürgermeister

Als Kölner Oberbürgermeister mit Sparambitionen braucht Jürgen Roters (SPD) Beharrlichkeit und Durchhaltevermögen. Beides trainiert er schon seit seiner Jugend als Marathonläufer. Von Carmen Molitor

zum Artikel

 

 

Nikolaos Sakellariou - Ein Kämpfer

Der Altstipendiat und Politiker Nikolaos Sakellariou geht selten Konfliten aus dem Weg. Von Carmen Molitor

zum Artikel

 

 

Ranjana Sarkar - Die Forschungsmanagerin

Ranjana Sarkar managt Forschungsprojekte am Deutschen Zentrum für Luft- und Raumfahrt. Ihr Interesse für Technik hat sie von ihrem indischen Vater. Von Marike Schnarr

zum Artikel

 

 

Robert Schmidt - Journalist und Kulturvermittler

Robert Schmidt arbeitet als Journalist im deutsch-französischen Grenzgebiet. Als „Grenzgänger“, dessen Beiträge in Medien beider Länder erscheinen, versucht er, zwischen den beiden Öffentlichkeiten zu vermitteln. Von Dirk Manten

zum Artikel

 

 

 

Arne Schneider - Experte für gute Beziehungen

Der ehemalige Böckler-Stipendiat Arne Schneider arbeitet als Referent beim Auswärtigen Amt. Sein Traum ist, Diplomat zu werden. Neben einer guten Ausbildung bedarf es dazu der Fähigkeit, sehr sensibel mit Worten umzugehen. Von Guntram Doelfs

zum Artikel

 

 

 

Tobias Singelnstein - Der Vollblut-Akademiker

Tobias Singelnstein, Juniorprofessor für Strafrecht an der FU Berlin, macht sich Gedanken, wie sich Zeitgeist und Recht beeinflussen. Von Susanne Kailitz

zum Artikel

 

 

Anja Stichs - Die Integrationsforscherin

 Am Bundesamt für Migration und Flüchtlinge erforscht die ehemalige Böckler-Promotionsstipendiatin Anja Stichs, unter welchen Bedingungen Eingliederung gelingen kann. Von Stefan Scheytt

zum Artikel

 

 

Erick Tambo - Der Wissensexperte

Erick Tambo kam vor 16 Jahren zum Studieren von Kamerun nach Deutschland. Er arbeitet an der United Nations University in Bonn. Bald will er nach Afrika zurück und dort einen Thinktank gründen. Von Andreas Schulte

zum Artikel

 

 

Tatjana Tegel - Rettete eine alte Molkerei

Tatjana Tegel leitet eine kleine Meierei, hat aber große Pläne. Mit biologisch und ethisch einwandfreien Milchprodukten will sie die Lebensqualität von Bauern, Mitarbeitern und Konsumenten verbessern. Von Marc von Lüpke

zum Artikel

 

 

 

Carola Thumm-Söhle - Die Hürdenläuferin

Erst Industrieschneiderin, dann Krankenschwester und heute niedergelassene Hausärztin: Carola Thumm-Söhle hat sich über zahlreiche Hindernisse in die eigene Praxis gekämpft. Von Susanne Kailitz

zum Artikel

 

 

Ursula Unterkofler - Die Sozialarbeiterin

Ursula Unterkofler lehrt seit diesem Frühjahr als Professorin für Soziale Arbeit in München. Mit ihren Positionen zur akzeptierenden Drogenarbeit hat sie es in Bayern schwer. Von Susanne Kailitz

zum Artikel

 

 

Sven Vollrath - Der EU-Sensor

Für den Deutschen Bundestag sichtet Sven Vollrath alles, was aus Brüssel nach Berlin kommt. Von Susanne Kailitz

zum Artikel

 

 

Johanna Wenckebach - Die Macherin

Johanna Wenckebach ist als Tarifjuristin der IG Metall viel in Berlin, Brandenburg, Sachsen unterwegs. Und übt dabei zusammen mit Mann und zwei kleinen Söhnen die Balance von Familie und Beruf. Von Susanne Kailitz

zum Artikel

 

 

Herbert Wurster - Der Digitalisierer

Herbert Wurster ist Direktor des Archivs der Diözese Passau. Er liebt den Geruch jahrhundertealter Folianten – sein Job ist es nun, diese Schätze online zugänglich zu machen. Von Susanne Kailitz

zum Artikel

 

 

X

Hinweis zur Nutzung von Cookies auf dieser Website

Diese Website benutzt Cookies. Indem Sie die Website und ihre Angebote nutzen und weiter navigieren, akzeptieren Sie diese Cookies. Die Nutzung der Cookies können Sie in Ihren Browser-Einstellungen ändern. Wir benutzen außerdem Tracking-Cookies der Tracking-Tools Matomo und Webtrekk. Diese werden nur gesetzt, wenn Sie auf den „Einverstanden“-Button klicken. Solange Sie dies nicht tun, nutzen Sie die Website und Ihre Angebote, ohne dass die genannten Tracking-Tools aktiviert werden. Durch die Betätigung des Einverstanden-Buttons willigen Sie auch in das durch Facebook Insights getätigte Tracking auf der Facebook Fanpage der Hans-Böckler-Stiftung ein. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.


Einverstanden