Fundstück

Rätselhaftes Fundstück

Streik, ganz wild

Wilde Streiks sind in Deutschland die Ausnahme. Im Jahr 1973 aber entlädt sich im Kölner Ford-Werk der Frust türkischer Gastarbeiter. Von Marc von Lüpke  mehr ...

Rätselhaftes Fundstück

Vor der Sklaverei auf der Flucht

Im Kampf gegen die Sklaverei entsteht in den USA die „Underground Railraod“, ein System von Helfern, das Menschen aus der Sklaverei in die Freiheit führt.  mehr...

Rätselhaftes Fundstück

Die Mauer

Am Abend des 9. November öffnet die DDR ihre Grenzen – es ist der Anfang vom Ende der deutschen Teilung. Das Besteigen der Mauerkrone ist an diesem Abend noch eine gefährliche Angelegenheit. Von Marc von Lüpke mehr...

Rätselhaftes Fundstück

Besuch aus Südafrika

Ein junger Gewerkschafter aus Südafrika, der gegen die Rassentrennung kämpft, ist 1986 Gast auf dem SPD-Parteitag. Heute ist er millionenschwerer Geschäftsmann – und Staatspräsident. Von Marc von Lüpke mehr...

Rätselhaftes Fundstück

22 Wochen im Streik

Als in den Jahren 1903/1904 die Textilindustrie im sächsischen Crimmitschau bestreikt wird, kommt es zu einer harten Konfrontation der Interessenverbände, die Deutschland verändert. Von Marc von Lüpke mehr...

Rätselhaftes Fundstück

Europa wählt - zum ersten Mal

1979 wählen die Bürger der EU zum ersten Mal ein gemeinsames Parlament und die EU-Kommission wirbt mit einem witzigen Plakat für den Urnengang. Von Marc von Lüpke mehr...

X Neuigkeiten aus der Stiftung

Neuigkeiten aus der Stiftung

Schon gesehen? Wir haben einen neuen Newsletter. Darin: Was uns bewegt und beschäftigt, Analysen unserer Expertinnen und Experten zu aktuellen Themen, neue Veröffentlichungen und die wichtigsten Termine und Neuigkeiten. Alle zwei Wochen in Ihrem Postfach.

X

Hinweis zur Nutzung von Cookies auf dieser Website

Diese Website benutzt Cookies. Indem Sie die Website und ihre Angebote nutzen und weiter navigieren, akzeptieren Sie diese Cookies. Die Nutzung der Cookies können Sie in Ihren Browser-Einstellungen ändern. Wir benutzen außerdem Tracking-Cookies der Tracking-Tools Matomo und Webtrekk. Diese werden nur gesetzt, wenn Sie auf den „Einverstanden“-Button klicken. Solange Sie dies nicht tun, nutzen Sie die Website und Ihre Angebote, ohne dass die genannten Tracking-Tools aktiviert werden. Durch die Betätigung des Einverstanden-Buttons willigen Sie auch in das durch Facebook Insights getätigte Tracking auf der Facebook Fanpage der Hans-Böckler-Stiftung ein. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.


Einverstanden