Workers' voice for better and sustainable corporate governance

Expert Group “Workers' Voice and Good Corporate Governance in Transnational Firms in Europe”

Reihe: I.M.U. Policy Brief, Nr. 1.
2018, 4 Seiten


Download

Abstract:


The Expert Group on "Workers' Voice and Good Corporate Governance in Transnational Companies in Europe" was initiated by the Hans-Böckler- Foundation in 2015 and assessed the extent and role of different forms of workers' voice in transnational companies. The academic report revealed that workers' voice is a key element of corporate governance in several European member states and is an asset in various ways.



X

Hinweis zur Nutzung von Cookies auf dieser Website

Diese Website benutzt Cookies. Indem Sie die Website und ihre Angebote nutzen und weiter navigieren, akzeptieren Sie diese Cookies. Die Nutzung der Cookies können Sie in Ihren Browser-Einstellungen ändern. Wir benutzen außerdem Tracking-Cookies der Tracking-Tools Matomo und Webtrekk. Diese werden nur gesetzt, wenn Sie auf den „Einverstanden“-Button klicken. Solange Sie dies nicht tun, nutzen Sie die Website und Ihre Angebote, ohne dass die genannten Tracking-Tools aktiviert werden. Durch die Betätigung des Einverstanden-Buttons willigen Sie auch in das durch Facebook Insights getätigte Tracking auf der Facebook Fanpage der Hans-Böckler-Stiftung ein. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.


Einverstanden