Im Fokus der Forschungsförderung

Die Abteilung Forschungsförderung identifiziert laufend zentrale Themenfelder und Fragestellungen, die jeweils durch mehrere Forschungsprojekte untersucht werden. Diese werden in der Regel komplementär angelegt und in einem Forschungsverbund gebündelt

Digitalisierung, Mitbestimmung, gute Arbeit

Der Prozess der Digitalisierung hat grundlegende Auswirkungen auf alle Bereiche der Gesellschaft. Der Forschungsverbund „Digitalisierung, Mitbestimmung, gute Arbeit“ widmet sich vor diesem Hintergrund der Frage, wie sich der Prozess der Digitalisierung im Sinne von Mitbestimmung und guter Arbeit gestalten lässt. mehr ...

Digitalisierung im Betrieb - Auswirkungen von digitalen Technologien auf Produktion, Arbeit und Mitbestimmung

Digitalisierung verändert Arbeitsprozesse im Betrieb. Im Forschungsverbund werden arbeitspolitische Gestaltungsoptionen technologischer Innovationen für betriebliche Akteure erforscht. mehr ...

Digitalisierung in Branchen

Die Digitalisierung verändert Produkte und Produktionsprozesse. Die Betroffenheit und Umwälzungen sind jedoch nach Branche sehr unterschiedlich. Die Hans-Böckler-Stiftung hat die Auswirkungen der Digitalisierung in unterschiedlichen Branchen analysieren lassen. mehr ...

Crowdsourcing und Plattformökonomie

Über digitale Plattformen läuft ein zunehmender Teil unseres täglichen Lebens. Auch Unternehmen lagern zunehmend Prozesse „in die Cloud“ aus. Die Frage, welche Auswirkung dies auf Arbeitsbedingungen und Mitbestimmung hat, betrifft dabei nicht nur das Crowdsourcing im engeren Sinne: die Auslagerung von Tätigkeiten an eine prinzipiell unbegrenzte „Crowd“ über digitale Plattformen. mehr ...

Herausforderungen technologischer Umbrüche an gute Arbeit und Bildung gestern und heute

Die Einführung neuer Technologien geht mit der Veränderung betrieblicher Arbeitsorganisation einher und stellt neue Anforderungen an die Beschäftigten und ihre Qualifikation. Wie können diese Prozesse im Sinne guter Arbeit gestaltet werden? Wie verlaufen sie aktuell und was lässt sich aus früheren Automatisierungsschüben und Bestrebungen zur Humanisierung der Arbeit lernen? mehr ...

Die Zukunft der Mobilität und der Fahrzeugindustrie

Die Herausforderungen für die Mobilität der Zukunft sind groß: Neben der Digitalisierung von Fahrzeugen und Produktionsprozessen geht es vor allem darum, Mobilität ökologisch nachhaltiger zu gestalten. Dieser Strukturwandel muss im Sinne von sicheren Beschäftigungsverhältnissen und guten Arbeitsbedingungen gestaltet werden. mehr ...

Mitbestimmung in Europa

Infolge der Globalisierung von Unternehmen und Wertschöpfungsketten muss auch die Mitbestimmung nationale Grenzen überwinden. Die Europäische Union bietet einen Raum, in dem Möglichkeiten für einen Ausbau der Mitbestimmung existieren. Einen Schwerpunkt unserer Forschungsförderung bilden deshalb die transnationalen Arbeitsbeziehungen auf einer europäischen und globalen Ebene. mehr ...

Migration, Partizipation, Integration in der Arbeitswelt

Wesentlich für die Integration von Migrant_innen in Deutschland ist, unabhängig davon ob sie als Arbeitsmigrant_innen, als Geflüchtete oder als Familienangehörige gekommen sind, Zugang zur und Integration in die Arbeitswelt. Hierbei spielen und spielten die betriebliche Interessenvertretung, die Gewerkschaften sowie die Aktivitäten Migrierter in ihnen eine nicht unerhebliche Rolle. mehr ...

Erhalt der Beschäftigungsfähigkeit bei gesundheitlicher Beeinträchtigung

Krankheit führt noch immer häufig zu Brüchen in der Erwerbsbiografie. In dem Forschungsverbund forschen neun Projektteams dazu, was getan werden kann, die Beschäftigungsfähigkeit trotz gesundheitlicher Einschränkungen zu erhalten. mehr ...

Soziale und gesundheitsbezogene Dienstleistungen

Soziale Dienstleistungen sind im Alltag derjenigen unverzichtbar, die sich um Kinder kümmern, Kranke pflegen und Pflegebedürftige begleiten. In dem Forschungsverbund forschen Projektteams dazu, wie gute Arbeit und gute Versorgung sichergestellt werden können. mehr ...

X

Hinweis zur Nutzung von Cookies auf dieser Website

Diese Website benutzt Cookies. Indem Sie die Website und ihre Angebote nutzen und weiter navigieren, akzeptieren Sie diese Cookies. Die Nutzung der Cookies können Sie in Ihren Browser-Einstellungen ändern. Wir benutzen außerdem Tracking-Cookies der Tracking-Tools Matomo und Webtrekk. Diese werden nur gesetzt, wenn Sie auf den „Einverstanden“-Button klicken. Solange Sie dies nicht tun, nutzen Sie die Website und Ihre Angebote, ohne dass die genannten Tracking-Tools aktiviert werden. Durch die Betätigung des Einverstanden-Buttons willigen Sie auch in das durch Facebook Insights getätigte Tracking auf der Facebook Fanpage der Hans-Böckler-Stiftung ein. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.


Einverstanden