Nachhaltigkeitskompass

Beile, Judith / Vitols, Katrin

Ein Wegweiser für Arbeitnehmervertreter/innen in Aufsichtsräten. Reihe: Mitbestimmungspraxis, Nr. 16.
Düsseldorf:  2018, ISSN: 2366-0449. 33 Seiten


Download

Kurzbeschreibung:


Der Nachhaltigkeits-Kompass versteht sich als Navigationsinstrument für Mitarbeitervertretungen beim Thema Nachhaltigkeit im Unternehmen. Langfristig, so der Grundgedanke, wird eine nachhaltige Unternehmensführung zum Erfolg des Unternehmens führen und gleichzeitig positive Auswirkungen auf die Gesellschaft haben. Dies kann nur gelingen, wenn Nachhaltigkeit in ihren drei Dimensionen (sozial, ökologisch und ökonomisch) systematisch in den unternehmensinternen Strukturen und Prozessen verankert und als Querschnittsaufgabe verstanden wird. Auf Unternehmensebene braucht es dazu viele Akteur/innen - von der Unternehmensleitung über die verschiedenen Führungsebenen bis hin zu den einzelnen Mitarbeiter/innen. Eine wichtige Rolle spielen die Mitarbeitervertretungen - sowohl im Aufsichtsrat als auch im Betriebsrat. Sie haben Mitwirkungsmöglichkeiten, teilweise gesetzlich geregelt, die es ihnen ermöglichen, Einfluss auf die Unternehmensstrategie zu nehmen. Wie sie diese zugunsten der Nachhaltigkeit nutzen können, das will dieser Kompass aufzeigen und damit helfen, in die richtige Richtung zu navigieren, d. h. in Richtung nachhaltiges Unternehmen.



X

Hinweis zur Nutzung von Cookies auf dieser Website

Diese Website benutzt Cookies. Indem Sie die Website und ihre Angebote nutzen und weiter navigieren, akzeptieren Sie diese Cookies. Die Nutzung der Cookies können Sie in Ihren Browser-Einstellungen ändern. Wir benutzen außerdem Tracking-Cookies der Tracking-Tools Matomo und Webtrekk. Diese werden nur gesetzt, wenn Sie auf den „Einverstanden“-Button klicken. Solange Sie dies nicht tun, nutzen Sie die Website und Ihre Angebote, ohne dass die genannten Tracking-Tools aktiviert werden. Durch die Betätigung des Einverstanden-Buttons willigen Sie auch in das durch Facebook Insights getätigte Tracking auf der Facebook Fanpage der Hans-Böckler-Stiftung ein. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.


Einverstanden