Böckler Impuls Ausgabe 15/2017

Trends und Nachrichten

Gesundheit

Private Krisen wirken sich beruflich aus

Ereignisse wie eine schwere Erkrankung in der Familie, eine Trennung oder der Tod eines nahen Angehörigen beeinflussen auch die Arbeitsfähigkeit. Laut einer Umfrage der AOK war in den vergangenen fünf Jahren jeder zweite Beschäftigte in Deutschland von einer solchen Krise betroffen. Die AOK empfiehlt Unternehmen, betroffenen Mitarbeitern Hilfe etwa über das betriebliche Gesundheitsmanagement anzubieten. 

Private Krisen wirken sich beruflich aus

Download (jpg)

Industrie

Autobranche wird noch wichtiger

Die Autoindustrie hat ihren Anteil an der Bruttowertschöpfung im vergangenen Jahrzehnt ausgebaut. Laut Statistischem Bundesamt stieg der Wertschöpfungsanteil zwischen 2005 und 2015 um gut einen Prozentpunkt auf 4,5 Prozent. Die Autoindustrie war 2015 mit rund 871 000 Beschäftigten der bedeutendste Teilbereich des verarbeitenden Gewerbes.