Böckler Impuls Ausgabe 07/2017

Trends und Nachrichten

Gesundheit

Armut macht krank

Wer weniger als 60 Prozent des mittleren Einkommens erzielt, lebt kürzer. Bei Frauen sinkt die Lebenserwartung um acht Jahre, bei Männern um elf Jahre. Das zeigen neue Daten des Robert-Koch-Instituts (RKI). Zudem verdoppelt sich das Risiko für psychische Erkrankungen, Herzinfarkt, Schlaganfall und Diabetes.

Quelle: RKI, März 2017 bit.do/impuls0754

Arbeitslosigkeit

Niedrigster Wert seit 1990

Laut einer Prognose des Instituts für Arbeitsmarkt- und Berufsforschung (IAB) wird 2017 ein gutes Jahr für Arbeitnehmer: Die Forscher erwarten einen weiteren Anstieg der sozialversicherungspflichtigen Beschäftigung auf mehr als 44,2 Millionen. Zudem werde die Zahl der Arbeitslosen auch 2017 weiter sinken – auf rund 2,5 Millionen, den niedrigsten Wert seit 1990.

Quelle: IAB, März 2017 bit.do/impuls0753