Tarifrunde 2017

Forderungen

Für die Tarifrunde 2017 liegen folgende Forderungen vor:

Energiewirtschaft

Nahrung-Genuss-Gaststätten

Öffentlicher Dienst, Länder

Steinkohlenbergbau

Textil- und Bekleidungsindustrie



 Energie- und Versorgungswirtschaft Ost (AVEU), 20 000 AN (IG BCE, ver.di)

ver.di-Forderung

  • Entgelt: 5,0 % ab 01.03.17, Laufzeit: 15 Mon.
  • Sonstiges: Verbesserung der Bereitschaftsdienst-Vergütungen, Zahlung eines Betreuungsgeldzuschusses für Kinder bis zum vollend. 12. Lj.;  Fahrtkostenerstattung bei wechselnden Einsatzorten, Lernmittelzuschuss und Anerkennung der Ausbildungszeit als BZ für Ausz.

IG BCE-Forderung

  • Entgelt: Erhöhung der Ecklohngruppe um 125 € und entsprechende Anpassung der übrigen Vergütungsgruppen.

Forderungsempfehlung des NGG-Hauptvorstandes

  • Entgelt: 4,5 - 5,5 %, Laufzeit 12 Mon.
  • Sonstiges: Einstieg in Tarifverträge zur Gestaltung des demografischen Wandels; tarifliche Regelungen zum gleitenden Übergang in die Rente für besonders belastete AN; Übernahme der Auszubildenden nach der Ausbildung

 

Öffentlicher Dienst, Länder (ohne Hessen), 855 200 AN (ver.di)

  • Entgelt: 6,0 % im Gesamtvolumen (u. a. soziale Komponente, Einführung der Stufe 6 in EntGr. 9 - 15, strukturelle Verbesserungen bei der Eingruppierung), Laufzeit 12 Mon. Angleichung der Vergütungen an die der Gemeinden für bestimmte Beschäftigtengruppen (u. a. Sozial- u. Erziehungsdienst der Länder, ErzieherInnen in Berlin, ArbeitnehmerInnen in der Pflege).
  • Sonstiges: Ausschluss sachgrundloser Befristungen.

 

 

Steinkohlenbergbau, 9 500 Arb./Ang. (IG BCE)

  • Lohn, Gehalt: bei längerer Laufzeit Anhebung um einen Prozentsatz, der einen deutlichen realen Einkommenszuwachs sicherstellt

Textil- und Bekleidungsindustrie, West, 76.300 Arb./Ang. (IG Metall)


  • Lohn und Gehalt: 4,5 %, ab 01.02.17, Laufzeit: 12 Mon.
  • Sonstiges: Fortführung TV-Altersteilzeit unter verbesserten Bedingungen ab 01.02.17
X

Hinweis zur Nutzung von Cookies auf dieser Website

Dieses Portal verwendet Cookies zur Optimierung der Browserfunktion. Die Cookie-Einstellungen für diese Website sind auf „alle Cookies zulassen“ festgelegt. Wenn Sie fortsetzen bzw. diesen Hinweis schließen, ohne Ihre Einstellungen zu ändern, stimmen Sie diesen zu.



Mehr Informationen zu Cookies