Tarifrunde 2014

Kündigungstermine


Insgesamt laufen von Ende 2013 bis Ende 2014 die Einkommenstarifverträge für rund 10,8 Millionen Beschäftigte aus. Wann in welchem Bereich verhandelt wird, zeigt der tarifliche Kündigungsterminkalender, den das WSI-Tarifarchiv vorgelegt hat. Hier einige Branchen im Überblick:

  • Ende Dezember 2013 laufen die Tarifverträge für die chemische Industrie Nordrhein, Hessen, Rheinland-Pfalz, die Druckindustrie, die private Abfallwirtschaft sowie einige Krankenkassen (AOK, Barmer GEK) aus.
  • Ende Januar 2014 endet die Laufzeit der Verträge in den übrigen Bereichen der chemischen Industrie und bei der Deutschen Telekom AG.
  • Im Februar 2014 findet die Laufzeit des Tarifvertrages im öffentlichen Dienst (Bund, Gemeinden) ihr Ende.
  • Ende März folgen das private Verkehrsgewerbe Baden-Württemberg und das Bäckerhandwerk Nordrhein-Westfalen.
  • Ende April stehen die Verträge des Bauhauptgewerbes, des Bankgewerbes, der Holz und Kunststoff verarbeitenden Industrie Schleswig-Holstein u. a. sowie des Hotel- und Gaststättengewerbes Nordrhein-Westfalen an.
  • Ende Mai folgen weitere Bereiche des privaten Verkehrsgewerbes sowie die Eisen- und Stahlindustrie.
  • Im Juni stehen die Kautschukindustrie Schleswig-Holstein u. a. und die Feinkeramische Industrie Baden-Württemberg, Bayern auf dem Tarifkalender.
  • Im Juli sind die Deutsche Bahn AG und das Hotel- und Gaststättengewerbe Bayern an der Reihe.
  • Ende Oktober laufen die Verträge für die Textil- und Bekleidungsindustrie West aus.
  • Ende Dezember laufen die Verträge in der Metall- und Elektroindustrie und im öffentlichen Dienst der Länder aus.

In einigen Branchen wird im kommenden Jahr nicht verhandelt, weil die Verträge bis ins Jahr 2015 hinein laufen. Der ausführliche Überblick informiert über die Kündigungstermine auch in zahlreichen weiteren Branchen bis Ende des Jahres 2015. In der Tabelle ist auch ausgewiesen, für wie viele Beschäftigte die jeweiligen Verträge ausgehandelt werden.

Kündigungsterminkalender 2013/2014 (pdf)


zurück

X

Hinweis zur Nutzung von Cookies auf dieser Website

Dieses Portal verwendet Cookies zur Optimierung der Browserfunktion. Die Cookie-Einstellungen für diese Website sind auf „alle Cookies zulassen“ festgelegt. Wenn Sie fortsetzen bzw. diesen Hinweis schließen, ohne Ihre Einstellungen zu ändern, stimmen Sie diesen zu.



Mehr Informationen zu Cookies