IMK Konjunkturindikator

Rezessionsgefahr leicht abgeschwächt


Konjunkturaufschwung hält an, aber weniger dynamisch als bislang prognostiziert.

mehr Infos

15.09.2014
Rezessionsgefahr leicht gesunken, aber zweithöchster Wert seit Anfang 2013 mehr...
18.08.2014
IMK: Rezessionsgefahr stark gestiegen mehr...
15.07.2014
IMK: Rezessionsgefahr leicht gestiegen mehr...

Die 10 Mythen der Eurokrise ... und warum sie falsch sind

In Kooperation mit Social Europe Journal hat das IMK ein auf einen breiten Lesetkreis abgestimmtes Buch mit dem Titel: 10 Mythen der Eurokrise und warum sie falsch sind" veröffentlicht. Herausgegeben von Henning Meyer und Andrew Watt entlarvt das Buch gängige Mythen, die einer realistischen Einschätzung der Eurokrise und der Herausarbeitung effektiver Maßnahmen für eine nachhaltige Erholung der europäischen Wirtschaft entgegenstehen. Ist die Eurokrise eine Staatsschuldenkrise und Deutschland der Zahlmeister? Müssen Regierungen quer durch Europa hart sparen und sich am deutschen Vorbild orientieren? Und öffnet die EZB der Inflation Tor und Tür? Auf diese und andere Fragen bietet dieses Buch Antworten. Das Sammelband enthält Beiträge u.a. von Peter Bofinger, Sebastian Dullien, Thomas Fricke, Gustav Horn und Gesine Schwan.

Download (pdf)

Eröffnungsrede von Gustav Horn beim Verein für Socialpolitik

Rede von Prof. Dr. Gustav A. Horn (IMK) bei der Eröffnungsveranstaltung der Jahrestagung des Vereins für Socialpolitik in Hamburg am 07.09.2014.

zur Rede (pdf)

TTIP - Das Märchen vom Wachstums- und Beschäftigungsmotor

Vortrag von Gustav A. Horn auf dem Workshop der BAG "Wirtschaft und Finanzen" von Bündnis90 /GRÜNE am 12.04. 2014 in Berlin zum Freihandelsabkommen EU - USA.

Download (pdf)

Vortrag

TTIP - Das Märchen vom Wachstums- und Beschäftigungsmotor

Vortrag von Dr. Sabine Stephan zu den Wachstums- und Beschäftigungseffekten des transatlantischen Freihandelsabkommens im Rahmen des Expertengesprächs „Chancen und Risiken eines transatlantischen Handels- und Partnerschaftsabkommens (TTIP) aus Sicht der Arbeitnehmerinnen und Arbeitnehmer“ am 5.3.2014 in Brüssel.

Download (pdf)

Teaserbild

Book

Restoring Shared Prosperity - A political Agenda from Leading Keynesian Economists

The economic recovery in the US since the Great Recession has remained sub-par and beset by persistent fear it might weaken again. Even if that is avoided, the most likely outcome is continued weak growth, accompanied by high unemployment and historically high levels of income inequality. In Europe, the recovery from the Great Recession has been even worse, with the euro zone beset by an unresolved euro crisis that has already contributed to a double-dip recession in the region. This book offers an alternative agenda for shared prosperity to that on offer from mainstream economists.

Download book (pdf)

Vorträge

Aktuelle Vorträge des IMK zu wirtschaftspolitischen Themen

IMK bei Facebook

IMK auf Twitter

Studium und Karriere