Steuern

Die Vermögen

Die Vermögen wachsen schnell und sind extrem ungleichmäßig verteilt. Dennoch verzichtet der Staat weitgehend darauf, sie zur Finanzierung öffentlicher Aufgaben heranzuziehen.

Erschienen zum Artikel in Böckler Impuls 3/2012

11,73 x 9,46 cm bei 300 DPI, zum Download im Format TIF/JPG (Druckauflösung 300 dpi). Nach Rücksprache mit der Redaktion Abdruck frei bei Angabe der Quelle und unverfälschter Wiedergabe von Inhalt und Aussage.

Grafik downloaden (TIF/JPG)