Teaserbild

Studienförderung

Studienstipendien der Hans-Böckler-Stiftung

Die Hans-Böckler-Stiftung fördert junge Menschen, die in der Gesellschaft Verantwortung übernehmen möchten. Verschiedene Wege führen zur Förderung:

Gewerkschaftliches Verfahren

Für Gewerkschaftsmitglieder, die sich gewerkschaftlich oder gesellschaftspolitisch engagieren, ist das Gewerkschaftliche Verfahren vorgesehen. Bewerbungsfristen sind jeweils der 1. September für das Sommersemester des nächsten Jahres und der 1. Februar für das Wintersemester. mehr...

Böckler-Aktion Bildung

Über die Böckler-Aktion Bildung können sich Schülerinnen und Schüler bewerben, die studieren möchten, sozial engagiert sind und Anspruch auf den BAföG Höchstsatz haben. Bewerbungsfristen sind jeweils der 31. Oktober für das Sommersemester des nächsten Jahres und der 30. April für das Wintersemester. mehr...

Ergänzendes Auswahlverfahren

Das „Ergänzende Verfahren“ ist der richtige Weg für junge Menschen, die gesellschaftspolitisch engagiert, aber (noch) kein Gewerkschaftsmitglied sind. Bewerbungsfristen sind jeweils der 1. September für das Sommersemester des nächsten Jahres und der 1. Februar für das Wintersemester. mehr...

Zweiter Bildungsweg

Wer sein Abitur nach einer Ausbildung oder Berufstätigkeit nachholen möchte und gesellschafts- oder gewerkschaftspolitisch engagiert ist, kann sich für die Förderung des Zweiten Bildungswegs bewerben. Bewerbungsfristen sind der 1. September und der 1. Februar. mehr...

Kontakt

Fragen zum Stipendium
bewerbung [at] boeckler.de
Förderinfo BMBF
X

Hinweis zur Nutzung von Cookies auf dieser Website

Dieses Portal verwendet Cookies zur Optimierung der Browserfunktion. Die Cookie-Einstellungen für diese Website sind auf „alle Cookies zulassen“ festgelegt. Wenn Sie fortsetzen bzw. diesen Hinweis schließen, ohne Ihre Einstellungen zu ändern, stimmen Sie diesen zu.



Mehr Informationen zu Cookies