Tagung

Arbeitskreis "Zukunft des Sozialstaats": Sozialstaat unter Krisendruck

Schwinden die Chancen für eine stabilisierende Sozialpolitik?

Veranstalter: Hans-Böckler-Stiftung

Ort: Frankfurt am Main, Hauptverwaltung in Hessen der Deutschen Bundesbank

vom: 10.10.2012, 09:30 Uhr

bis: 10.10.2012, 17:45 Uhr

Angesichts der andauernden Finanz- und Wirtschaftskrise stellt der Sozialstaat mit seinen Institutionen ein stabilisierendes Element dar, wird aber gleichzeitig durch eine schwindende Einnahmebasis geschwächt. Politische Akteure stehen vor der Herausforderung, den Sozialstaat mit seinem Potenzial für soziale und ökonomische Stabilität auf nationaler und europäischer Ebene neu aufzustellen. Die Tagung soll Chancen für eine größere "Resistenz" von Sicherungssystemen bei krisenhaften Schwankungen ausloten. Dazu werden in international vergleichender Perspektive unterschiedliche Reaktionsmuster politischer Akteure in europäischen Wohlfahrtsstaaten analysiert und diskutiert.

Anmeldeschluss: 19.09.2012
Kontakt: Maria Jackschitz

Einladung (pdf)

Anmeldung (pdf)

 


Euro und Schuldenkrise

Themenseite mit Fakten und Forschungsergebnissen