Auswertungen

Mitarbeitergespräch und Zielvereinbarung

Ausgewertet: 128 Betriebs- und Dienstvereinbarungen aus den Jahren 1993-2006


Die Untersuchung zeigt, wie vielfältig und variantenreich die Betriebsparteien Mitarbeitergespräche und Zielvereinbarungen geregelt haben.

In fast jeder Vereinbarung werden Grundsätze und Rahmenbedingungen verabredet, Konfliktverfahren sowie Regelungen zur Dokumentation und zum Datenschutz. Wichtig sind den Akteuren offenbar eine vertrauliche Gesprächsatmosphäre und die Struktur der Gespräche.

Es mangelt in den meisten Vereinbarungen aber an der Nachbereitung der Gespräche. Auch werden die langfristigen Erfolge nicht immer kontrolliert. Verbesserungen für Folgegespräche können dann jedoch nicht abgeleitet werden.

Viele der analysierten Vereinbarungen grenzen Zielvereinbarungen und Zielvorgaben nicht voneinander ab. Die Gefahr besteht, dass Zielvereinbarung und -vorgaben sich vermischen; erhöhter Druck auf die Beschäftigten könnte die Folge sein, vor allem wenn Ziele jedes Jahr höher gesteckt und Erreichungsgrade von über 100 Prozent vereinbart werden. Ableitbare Folgen sind Überlastsituationen, Leistungsintensivierung und Konkurrenzdruck unter den Beschäftigten.

Die Beteiligungsmöglichkeiten der Interessenvertretung sind in den vorliegenden Vereinbarungen vielfältig bei der Entwicklung und Kontrolle der Verfahren. Diese verantwortungsvolle Rolle im Entwicklungs- und Veränderungsprozess kann eine hohe Herausforderung für die Betriebs- und Personalräte darstellen.

Es ist wichtig, dass alle Beteiligten sich ihrer Verantwortung bewusst sind. Es geht darum, die individuellen Risiken für die Beteiligten zu erkennen und zu minimieren. Gleichzeitig können die Chancen, die mit den Personalführungsinstrumenten Mitarbeitergespräch und Zielvereinbarungen verbunden sind, genutzt werden. Unter Berücksichtigung der Beteiligungsrechte und eines gut strukturierten Gestaltungsrasters sollte dies gelingen.


zurück

X

Hinweis zur Nutzung von Cookies auf dieser Website

Dieses Portal verwendet Cookies zur Optimierung der Browserfunktion. Die Cookie-Einstellungen für diese Website sind auf „alle Cookies zulassen“ festgelegt. Wenn Sie fortsetzen bzw. diesen Hinweis schließen, ohne Ihre Einstellungen zu ändern, stimmen Sie diesen zu.



Mehr Informationen zu Cookies