Dr. Christina Klenner

Referatsleitung


Abteilung:

WSI

Referat:

Genderforschung

Arbeitsschwerpunkte: Gleichstellung von Frauen und Männern; Frauenerwerbstätigkeit; Arbeitszeit (insbesondere Probleme der Arbeitszeitflexibilisierung)
Telefon:

0211 - 7778 231

Fax:

0211 - 7778 190

E-Mail:

Mail an Dr. Christina Klenner senden

Dr. sc. oec., geb. 1954, Studium der Volkswirtschaft in Berlin, Abschluss als Diplomökonomin 1977, Promotion A 1983 und Promotion B 1990, 1991-1995 hauptamtlich beim Hauptvorstand der Gewerkschaft Handel, Banken und Versicherungen (HBV) in Düsseldorf, seit 1996 am Wirtschafts- und Sozialwissenschaftlichen Institut (WSI) in der HBS tätig.

Ausgewählte Veröffentlichungen

Bücher

Klenner, Christina/Menke, Katrin/Pfahl, Svenja (2012): Flexible Familienernährerinnen. Moderne Geschlechterarrangements oder prekäre Konstellationen?, Verlag Barbara Budrich, Opladen, Berlin, Toronto

Projektgruppe GiB, (Klenner, Christina als Mitglied und Koordinatorin der Projektgruppe) (2009): Geschlechterungleichheiten im Betrieb. Arbeit, Entlohnung und Gleichstellung in der Privatwirtschaft, Reihe: Forschung aus der Hans-Böckler-Stiftung, Bd. 110. Berlin: edition sigma 2010

Klenner, Christina gemeinsam mit Bothfeld, Silke/Klammer, Ute/Leiber, Simone/Thiel, Anke/Ziegler, Astrid (2005): WSI-FrauenDatenReport 2005. Handbuch zur wirtschaftlichen und sozialen Situation von Frauen, Berlin

Klenner, Christina gemeinsam mit Klammer, Ute/Ochs, Christiane/Radke, Petra/Ziegler, Astrid (2000): WSI-FrauenDatenReport 2000, Berlin

Herausgeberschaften

Klenner, Christina (2015): Vom Gender Mainstreaming zur Quote – Gleichstellungspolitiken in Europa, Koordination der WSI-Mitteilungen 1 (Schwerpunktheft)

Klenner, Christina/Herzog-Stein, Alexander/ Voss, Dorothea (2012): Minijobs, Koordination der WSI-Mitteilungen 1 (Schwerpunktheft)

Klenner, Christina (2011): Prekarisierung der Arbeit - Prekarisierung im Lebenszusammenhang, Koordination der WSI-Mitteilungen 8 (Schwerpunktheft)

Klenner, Christina/Leiber, Simone (Hrsg.) (2010): Welfare states and gender inequality in Central and Eastern Europe, Brussels, ETUI 2010

Klenner, Christina/Leiber, Simone (Hrsg.) (2009): Wohlfahrtsstaaten und Geschlechterungleichheit in Mittel- und Osteuropa, Wiesbaden, VS Verlag für Sozialwissenschaften/GWV Fachverlage GmbH 2009

Klenner, Christina/Bothfeld, Silke (2007): (Was) Kann Familienpolitik zur Gleichstellung der Geschlechter beitragen?, Koordination der WSI-Mitteilungen 10 (Schwerpunktheft)

Klenner, Christina (2001): Bündnis für (Frauen)Arbeit – Bestandsaufnahme und neue Ideen, Koordination der WSI-Mitteilungen 05 (Schwerpunktheft)

Klenner, Christina (2001): Erwerbsarbeit und Bürgerschaftliches Engagement, Koordination der WSI-Mitteilungen 03 (Schwerpunktheft)

Klenner, Christina/Seifert, Hartmut (Hrsg.) (1998): Zeitkonten - Arbeit à la carte? Neue Modelle der Arbeitszeitgestaltung, Hamburg

Beiträge in Sammelbänden

Klenner, Christina (2014): Veränderte Lebens- und Beschäftigungsverhältnisse – gewandelte Zeitwünsche. In: Detje, Richard/Stamm, Sybille/Wilde, Florian (Hrsg.): Kämpfe um Zeit. Baustein für eine neue (arbeits-)zeitpolitische Offensive, Berlin: Manuskripte Rosa Luxemburg Stiftung, S. 24-32

Klenner, Christina/Auth, Diana/Leitner, Sigrid (2015): Neue Sorgekonflikte. Die Zumutungen des Adult Worker Model. In: Völker, Susanne/Amacker, Michèle (Hrsg.): Prekarisierungen. Arbeit, Sorge und Politik, Weinheim und Basel, Beltz Juventa, S. 42-58

Klenner, Christina, und Karin Schulze Buschoff (2015): Vielfältige Optionen eröffnen, gesicherte Übergänge gestalten: Veränderte Erwerbsverläufe und Lebenslaufpolitik, in: Rainer Hoffmann/Claudia Bogedan (Hrsg.), Arbeit der Zukunft. Möglichkeiten nutzen - Grenzen setzen. Frankfurt am Main: Campus, S. 334-362.

Keck, Wolfgang, Christina Klenner, Sabina Neukrich und Chiara Saraceno (2013): Caregiving and paid work in Germany. In: Blanche Le Bihan et al. (Hg.), Work and Care under Pressure. Amsterdam University Press, 79-100

Klenner, Christina/Pfahl, Svenja (2012): Familienernährerinnen – Welche Rolle spielen Arbeitsmarkt, Wohlfahrtsstaat und neue Leitbilder für ihr Entstehen?, in: Bereswill, Mechthild u.a. (Hrsg.) (2012): Wechselverhältnisse im Wohlfahrtsstaat - Dynamiken gesellschaftlicher Justierungsprozesse. Münster: Westfälisches Dampfboot, S. 102-123

Klenner, Christina/Schmidt, Tanja (2011): Teilzeitarbeit im Lebensverlauf von abhängig beschäftigten Frauen, in: Klammer, Ute/Mutz, Markus (Hrsg.) Neue Wege – Gleiche Chancen, Expertisen zum Ersten Gleichstellungsbericht der Bundesregierung, VS-Verlag, Wiesbaden, S. 253-306

Klammer, Ute / Klenner, Christina / Pfahl, Svenja (2011): Frauen als Ernährerinnen der Familie: Politische und rechtliche Herausforderungen (pdf), in: BMFSFJ (Hrsg.): Zeit für Verantwortung im Lebensverlauf - Politische und rechtliche Handlungsstrategien, Berlin und München, 2011, S. 55-115

Klenner, Christina/Klammer, Ute (2010): Der ambivalente Weg der Ablösung des männlichen Ernährermodells, in: Hans-Georg Soeffner im Auftrag der Deutschen Gesellschaft für Soziologie (Hrsg.): Unsichere Zeiten, Herausforderungen gesellschaftlicher Transformationen. Verhandlungen des 34. Kongresses der Deutschen Gesellschaft für Soziologie in Jena 2008, CD-ROM-Vortrag

Klenner, Christina/Krell, Gertraude/Maschke, Manuela (2009): Einleitung: Geschlechterungleichheiten im Betrieb, in: Projektgruppe GiB (Hrsg.): Geschlechterungleichheiten im Betrieb. Arbeit, Entlohnung und Gleichstellung in der Privatwirtschaft, Berlin, S. 9-19

Klenner, Christina/Kohaut, Susanne/Höyng, Stephan (2009): Vollzeit, Teilzeit, Minijobs, in: Projektgruppe GiB (Hrsg.): Geschlechterungleichheiten im Betrieb. Arbeit, Entlohnung und Gleichstellung in der Privatwirtschaft, Berlin, S. 191-270

Klenner, Christina/Klammer, Ute (2009): Weibliche Familienernährerinnen in West- und Ostdeutschland – Wunschmodell oder neue Prekarität? in: Forschungsreihe des BMFSFJ Band 8, Workshopdokumentation 20.-22.10.2008: Rollenleitbilder und –realitäten in Europa: Rechtliche, ökonomische und kulturelle Dimensionen, Baden-Baden, S. 62-84

Klenner, Christina/Leiber, Simone (2009): Wohlfahrtsstaaten und Geschlechterungleichheit im Transformationsprozess, in: Klenner, Christina/Leiber, Simone (Hrsg.): Wohlfahrtsstaaten und Geschlechterungleichheit in Mittel- und Osteuropa, Wiesbaden, S. 11-31

Klenner, Christina/Hasková, Hana (2009): Variationen des Zweiverdienermodells: Müttererwerbstätigkeit im tschechisch-deutschen Vergleich, in: Klenner, Christina/Leiber, Simone (Hrsg.): Wohlfahrtsstaaten und Geschlechterungleichheit in Mittel- und Osteuropa, Wiesbaden, S. 193-228.

Klenner, Christina/Pfahl, Svenja (2009): Jenseits von Zeitnot und Karriereverzicht – Wege aus dem Arbeitszeitdilemma, in: Heitkötter, Martina/Jurczyk, Karin/Lange, Andreas/Meier-Gräwe, Uta (Hrsg.): Zeit für Beziehungen? Zeit in und Zeitpolitik für Familien, Leverkusen

Klenner, Christina (2007): Erwartungen von Arbeitnehmerinnen und Arbeitnehmern an einen familienfreundlichen Betrieb, in: Dilger, Alexander/Gerlach, Irene/Schneider, Helmut (Hrsg.): Betriebliche Familienpolitik, Wiesbaden, S. 159-186

Klenner, Christina (2006): Vom Ernährermodell zum Zweiverdienermodell – und wieder zurück? Ambitionen und Blindstellen der neuen deutschen Familienpolitik, in: Schäfer, Claus/Seifert, Hartmut (Hrsg.): Kein bisschen leise: 60 Jahre WSI, Hamburg, S. 221-233

Klenner, Christina/Pfahl, Svenja (2005): Stabilität und Flexibilität – Ungleichmäßige Arbeitszeitmuster und familiale Arrangements, in: Seifert, Hartmut (Hrsg.): Flexible Zeiten in der Arbeitswelt, Frankfurt/New York, S. 124-169

Klenner, Christina (2005): Kapitel 4: Arbeitszeit, in: Bothfeld, Silke/Klammer, Ute/Klenner, Christina/Leiber, Simone/Thiel, Anke/Ziegler, Astrid: WSI-FrauenDatenReport 2005. Handbuch zur wirtschaftlichen und sozialen Situation von Frauen, Berlin, S. 187-240

Klenner, Christina (2005): Gleichstellung von Frauen und Männern und Vereinbarkeit von Familie und Beruf – Eine Analyse von tariflichen Regelungen in ausgewählten Tarifbereichen, in: Wirtschafts- und Sozialwissenschaftliches Institut in der Hans-Böckler-Stiftung (WSI) (Hrsg.): WSI-Tarifhandbuch 2005, Frankfurt/M., S. 39-65

Klenner, Christina/Klammer, Ute (2004): Geteilte Erwerbstätigkeit, gemeinsame Fürsorge. Strategien und Perspektiven der Kombination von Erwerbs- und Familienleben in Deutschland, in: Leitner, Sigrid/Ostner, Ilona/Schratzenstaller, Margit (Hrsg.) (2004): Wohlfahrtsstaat und Geschlechterverhältnis im Umbruch. Was kommt nach dem Ernährermodell? Jahrbuch für Europa- und Nordamerikastudien, Wiesbaden, S. 177-207

Klenner, Christina/Pfahl, Svenja (2004): Combination of Gainful Employment and Voluntary Work of Employees – Problems and Possibilities, in: Zimmer, Annette/Strecker, Christina (eds.): Strategy Mix for Nonprofit Organisations. Vehicles for Social and Labour Market Integration, New York, p. 267-284

Klenner, Christina/Klammer, Ute, (1999): Hoffnungsträger "Dritter Sektor" – neue Arbeit für Frauen?, in: Stolz-Willig, Brigitte/Veil, Mechthild (Hrsg.): Es rettet uns kein höh‘res Wesen.... Feministische Perspektiven der Arbeitsgesellschaft, Hamburg, S. 59-93

Klenner, Christina/Stolz-Willig, Brigitte (1997): Arbeitsplatz Privathaushalt – Rückkehr zur Dienstbotengesellschaft oder Emanzipationschance? in: Behning, Ute (Hrsg.): Das Private ist ökonomisch – Widersprüche der Ökonomisierung privater Familien- und Haushaltsdienstleistungen, Berlin, S. 153-169

Klenner, Christina/Stolz-Willig, Brigitte (1996): Arbeitsplatz Privathaushalt. Prekäre Beschäftigung oder neue Chance für Frauen?, in: Pohl, Gerd/ Schäfer, Claus (Hrsg.): Niedriglöhne - die unbekannte Realität: Armut trotz Arbeit, Hamburg, S. 194-213

Beiträge in Zeitschriften

Klenner, Christina (2016): Arbeitszeitoptionen im Lebensverlauf  (pdf), in: ZPM Nr. 28, Juli 2016, S. 17-19

Klenner, Christina (2015): Teilzeit für Frauen und Vollzeitarbeit für Männer? Oder wie soll eine zeitgemäße Arbeitszeitpolitik aus Gender-Perspektive aussehen?, in: spw 1/2015, S. 51-55

Klenner, Christina (2013): Wer "ernährt" wen? Auf der Suche nach einem neuen Leitbild, in: WSI-Mitteilungen 03/2013, S. 210-212

Klenner, Klenner/ Schmidt, Tanja (2012): Minijobs - Eine riskante Beschäftigungsform beim normativen Übergang zum "Adult-Worker-Modell", in: WSI-Mitteilungen 1/2012, S. 22-31

Klenner, Christina (2011): Prekarisierung der Arbeit - Prekarisierung im Lebenszusammenhang, Editorial, in: WSI-Mitteilungen 8/2011, S. 378

Klenner, Christina / Pfahl, Svenja / Neukirch, Sabine / Weßler-Poßberg, Dagmar (2011): "Prekarisierung im Lebenszusammenhang - Bewegung in den Geschlechterarrangements?" in: WSI-Mitteilungen 08/2011, S. 416-422

Klenner, Christina gemeinsam mit Hasková, Hana (2010): Why did distinct types of dual earner models in Czech, Slovak and East German societies develop and persist?, in: Zeitschrift für Familienforschung (22. Jahrgang), 3/2010, S. 266-288

Klenner, Christina (2010): Arbeitszeiten im geschlechtergerechten Zweiverdienermodell, in: spw - Zeitschrift für sozialistische Politik und Wirtschaft (Heft 156), 1/2010, S. 5

Klenner, Christina/Ziegler, Astrid (2010): Klenner, Christina / Ziegler, Astrid Mit Logib-D zur Überwindung der geschlechtsspezifischen Entgeltlücke? Die Grenzen der freiwilligen betrieblichen Selbsttest, in: WSI Report Nr. 3, März 2010

Klenner, Christina (2009):Wer ernährt die Familie? Erwerbs- und Einkommenskonstellationen in Ostdeutschland, in: WSI-Mitteilungen Heft 11/2009, S. 619-626

Klenner, Christina (2008):Gleichstellung und familienfreundliche Arbeitsbedingungen, in: WSI-Mitteilungen 06/2008, S. 342-345


Klenner, Christina (2007): Gleichstellungspolitik vor alten und neuen Herausforderungen - Welchen Beitrag leistet die Familienpolitik?, in: WSI-Mitteilungen 10/2007, S. 523-530

Klenner, Christina/Schmidt, Tanja (2007): Familienfreundlicher Betrieb - Einflussfaktoren aus Beschäftigtensicht, in: WSI-Mitteilungen 09/2007, S. 494-501

Klenner, Christina (2007): Familienfreundliche Betriebe – Anspruch und Wirklichkeit, in: Aus Politik und Zeitgeschichte (APuZ), 34/2007, S. 17-25

Klenner, Christina (2005): Balance von Beruf und Familie - Ein Kriterium guter Arbeit, in: WSI-Mitteilungen 4/2005, S. 207-213

Klenner, Christina (2005): Gender Equality and Work in Germany, in: The Willamette Journal of the Liberal Arts, Issue 15, Salem OR, S. 15-26

Klenner, Christina (2004): „Bilanz 2003“: Brauchen wir wirklich kein Gleichstellungsgesetz? in: Femina politica Heft 1/2004, S. 91-96

Klenner, Christina (2004): Erwartungen an einen familienfreundlichen Betrieb, in: Gewerkschaftliche Monatshefte Heft 7-8/2004, S. 452-458

Klenner, Christina (2004): Gender - Ein Fremdwort für Betriebsräte?, in: WSI-Mitteilungen 5/2004, S. 277-286

Klenner, Christina/Pfahl, Svenja/Reuyß, Stefan (2003): Flexible Arbeitszeiten aus Sicht von Eltern und Kindern, in: ZSE – Zeitschrift für Soziologie der Erziehung und Sozialisation, Heft 03/2003, S. 268-285

Klenner, Christina/Lindecke, Christiane (2003): Representation of Women in Works Councils and Equal Treatment of Men and Women at Company Level, in: WSI-Mitteilungen 2003, Special Issue 2003, S. 66-73

Klenner, Christina/Lindecke, Christiane (2003): Gleichstellung von Frauen und Männern in der betrieblichen Interessenvertretung, in: WSI Mitteilungen 3/2003, S.177-184

Klenner, Christina (2002): Geschlechtergleichheit in Deutschland?, in: Aus Politik und Zeitgeschichte, Beilage zur Wochenzeitung Das Parlament, B 33-34/2002, S. 17-28

Klenner, Christina (2002): Arbeitsmarkt und Gedöns. Rot-grüne Geschlechterpolitik zwischen Aufbruch und Frustration, in: Blätter für deutsche und internationale Politik 02/2002, S. 202-210

Klenner, Christina/Pfahl, Svenja (2001): Zeitlich alles im Griff. Wie vereinbaren Frauen Beruf, Familie und Ehrenamt?, in: Zeitschrift für sozialistische Politik und Wirtschaft, 04/2001, S. 35-38

Klenner, Christina/Pfahl, Svenja (2001): (Keine) Zeit für’s Ehrenamt? Vereinbarkeit von Erwerbsarbeit und ehrenamtlicher Tätigkeit, in: WSI-Mitteilungen 03/2001, S. 179-187

Klenner, Christina (2001): Arbeitszeitpolitik im Bündnis für Arbeit im Interesse von Frauen? in: WSI-Mitteilungen 05/2001, S. 303-309

Klenner, Christina (1997): Lässt sich mit Zeitkontenmodellen mehr Zeitsouveränität verwirklichen?, in: WSI-Mitteilungen 4/1997

Klenner, Christina/Stolz-Willig, Brigitte (1996): Chancengleichheit per Tarifvertrag? in: WSI-Mitteilungen 6/1996

Klenner, Christina (1990): Doppelt belastet oder einfach ausgebeutet? Zur Aneignung weiblicher Reproduktionsarbeit in DDR-Familien, in: Das Argument 184, S. 865-874

WSI-Reports und Working Paper

Klenner, Christina/Lott, Yvonne (2016): Arbeitszeitoptionen im Lebensverlauf. Bedingungen und Barrieren ihrer Nutzung im Betrieb. Kurzfassung der Ergebnisse aus dem AZOLA-Projekt (pdf). WSI-Working Paper 203

Lott, Yvonne/Klenner, Christina (2016): Ideal Workers and Ideal Parents. Working-time norms and the acceptance of part-time and parental leave at the workplace in Germany (pdf). WSI-Working Paper 204.

Klenner, Christina/Lott, Yvonne (2016): Arbeitszeitoptionen im Lebensverlauf. Bedingungen und Barrieren ihrer Nutzung im Betrieb. Projektbericht AZOLA. (pdf). WSI Study Nr. 4

Klenner, Christina/Sopp, Peter/Wagner, Alexandra (2016): Große Rentenlücke zwischen Männern und Frauen (pdf). Ergebnisse aus dem WSI GenderDatenPortal, WSI Report 29, Juni 2016

Klenner, Christina (2016): Gender Pay Gap. Die geschlechtsspezifische Lohnlücke und ihre Ursachen (pdf). Reihe: WSI Policy Brief Nr. 7.

Klenner, Christina/Lillemeier, Sarah (2015): Gender News: Große Unterschiede in den Arbeitszeiten von Frauen und Männern (pdf), WSI Report 22, März 2015

Klenner, Christina/Brehmer, Wolfram/Plegge, Mareen/Bohulskyy, Yan (2013): Förderung der Vereinbarkeit von Familie und Beruf in Tarifverträgen und Betriebsvereinbarungen in Deutschland. Eine empirische Analyse, WSI-Diskussionspapier, Nr. 184

Klenner, Christina /Brehmer, Wolfram/ Klammer, Ute (2010): Wenn Frauen das Geld verdienen - eine empirische Annäherung an das Phänomen der "Familienernährerin", WSI-Diskussionspapier, Nr. 170

Klenner, Christina/Bogedan, Claudia/Herzog-Stein, Alexander/Schäfer, Claus (2009): Vom Schutzschirm zum Bahnbrecher - Anforderungen an die Arbeitsmarkt- und Beschäftigungspolitik in der Wirtschaftskrise, WSI-Diskussionspapier, Nr. 167

Klenner, Christina/Pfahl, Svenja (2008): Jenseits von Zeitnot und Karriereverzicht. Wege aus dem Arbeitszeitdilemma Arbeitszeiten von Müttern, Vätern und Pflegenden, WSI-Diskussionspapier, Nr. 158

Klenner, Christina/Schmidt, Tanja (2007): Beruf und Familie vereinbar? Auf familienfreundliche Arbeitszeiten und ein gutes Betriebsklima kommt es an, WSI-Diskussionspapier, Nr. 155

Projektberichte und Expertisen

Ausschuss Arbeit und Soziales des Bundestags, Expertenanhörung zum Thema Minijob auf Einladung der Fraktion Bündnis 90/Die Grünen, Berlin, 22.10.2012 Zusammenstellung der schriftlichen Stellungnahmen der Sachverständigen zur öffentlichen Anhörung im Ausschuss für Arbeit und Soziales am 22.10.12.
Bundestag - Ausschuss Arbeit und Soziales

Klenner, Christina/Menke, Katrin/ Pfahl, Svenja (2011): Flexible Familienernährerinnen - Prekarität im Lebenszusammenhang ostdeutscher Frauen?, Projektendbericht

Klenner, Christina/ Schmidt, Tanja (2011): Teilzeitarbeit im Lebensverlauf von abhängig beschäftigten Frauen. Expertise für den Ersten Gleichstellungsbericht der Bundesregierung „Neue Wege – gleiche Chancen: Gleichstellung von Frauen und Männern im Lebensverlauf“, Geschäftsstelle Gleichstellungsbericht (Fraunhofer-Gesellschaft zur Förderung der angewandten Forschung e.V.), München

Klenner, Christina/Ahlers, Elke/Ziegler, Astrid (2009): Studie zur Anwendung der Statistischen Regressionsanalyse (Schweizer Lohnmessmethode). Wissenschaftliches Gutachten im Auftrag des BMAS, Berlin

Klenner, Christina gemeinsam mit Anxo, Dominique/Boulin, Jean-Yves/Cebrián, Inmacula-da/Fagan, Colette/ Keuzenkamp, Saskia/Klammer, Ute/Moreno, Gloria/Toharía, Luis, (2006): Working time options over the life course: New work patterns and company strategies, Ed. by the European Foundation for the Improvement of Living and Working Conditions, Luxembourg

Klenner, Christina (2004): Erwartungen an einen familienfreundlichen Betrieb. Erste Auswertung einer repräsentativen Befragung von Arbeitnehmerinnen und Arbeitnehmern mit Kindern oder Pflegeaufgaben, Bundesministerium für Familie, Senioren, Frauen und Jugend in Kooperation/DGB/Hans-Böckler-Stiftung (Hrsg.), Berlin

Klenner, Christina/Pfahl, Svenja/Reuyß, Stefan (2002): Arbeitszeiten – Kinderzeiten - Familienzeiten. Bessere Vereinbarkeit durch Sabbaticals und Blockfreizeiten?

Bericht der Bundesregierung zur Berufs- und Einkommenssituation von Frauen und Männern, Bundestagsdrucksache 14/8952 vom 24.04.2002 (Projektkoordination Klenner, Christina/Schäfer, Claus)

Klenner, Christina/Pfahl, Svenja/Seifert, Hartmut (2001): Ehrenamt und Erwerbsarbeit – Zeitbalance oder Zeitkonkurrenz?, Forschungsprojekt im Auftrag des Ministeriums für Arbeit und Soziales, Qualifikation und Technologie des Landes NRW. Kurzfassung. Aktiv in NRW.

Klenner, Christina/Beermann, Beate (2001): Olympiareife Mannschaften gesucht?, Flexible Arbeitszeiten und Arbeitsschutz, Workshop am 23. September 1999 in Dortmund, edition der Hans-Böckler-Stiftung, Nr. 43

Klenner, Christina/Ochs, Christiane/Seifert, Hartmut (1998): Arbeitszeit und Strukturwandel, Ministerium für Arbeit, Soziales und Stadtentwicklung, Kultur und Sport des Landes Nordrhein-Westfalen (Hrg.), Düsseldorf

 


Zurück

X

Hinweis zur Nutzung von Cookies auf dieser Website

Dieses Portal verwendet Cookies zur Optimierung der Browserfunktion. Die Cookie-Einstellungen für diese Website sind auf „alle Cookies zulassen“ festgelegt. Wenn Sie fortsetzen bzw. diesen Hinweis schließen, ohne Ihre Einstellungen zu ändern, stimmen Sie diesen zu.



Mehr Informationen zu Cookies